Unsere Veranstaltungen Rückblick

15. Juni 2018, "Datenschutz im Rechtsvergleich Österreich-Deutschland", Wien

Dr. Hans Kristoferitsch, LL.M. referierte im Rahmen der Konferenz "Datenschutz im Rechtsvergleich  Österreich-Deutschland" an der Sigmund Freud Privat Universität Wien zum Thema "Sanktionen".

Nähere Informationen finden Sie hier.

14. Juni 2018, Kartellrechtliche Compliance im Zusammenhang mit Software/Artificial Intelligence

Am Donnerstag, den 14. Juni fand in der CHSH Bel Etage eine Veranstaltung zum Thema "Kartellrechtliche Compliance im Zusammenhang mit Software/Artificial Intelligence" statt.

Nähere Informationen finden Sie hier.

12. Juni 2018, Arbeitgeberfalle Arbeitskräfteüberlassung

Am Dienstag, den 12. Juni 2018 fand in der CHSH Bel Etage ein Frühstück zum Thema "Billiges Fremdpersonal……kann teuer werden,  Arbeitgeberfalle Arbeitskräfteüberlassung" statt.

Nähere Informationen finden Sie hier.

8. Juni 2018, Next Generation CFO Academy 2018

CHSH Managing Partner Dr. Clemens Hasenauer LL.M./MBA referierte im Rahmen der Next Generation CFO Academy 2018 in Langenlois.

Nähere Informationen finden Sie hier.

05.-07. Juni 2018, 7. Jahresforum EU-Beihilfenrecht

CHSH Partner Dr. Stefan Huber moderierte das Jahresforum EU-Beihilfenrecht bei IMH.

Nähere Informationen finden Sie hier.

29. Mai 2018, Start-UPs, "Richtig" Fördern und Finanzieren!

Am 29. Mai 2018 fand in der CHSH Bel Etage in Kooperation mit der BDO eine Veranstaltung zum Thema "Start-UPs, Richtig Fördern und Finanzieren" statt.

Nähere Informationen finden Sie hier.

24. Mai 2018, Specialised Training on Implementation of Electricity Network Codes

Dr. Florian Stangl, LL.M. referierte im Rahmen einer Veranstaltung des Council of European Energy Regulators in Brüssel zum Thema "The Splitting of the German-Austrian Bidding Zone from a Legal Perspective".

16. Mai 2018, M&A - Rechtliche & steuerliche Optimierung, Seminar

Am 16. Mai 2018 referierte Dr. Clemens Hasenauer, LL.M/MBA im Rahmen des Seminars "M&A – Rechtliche und steuerliche Optimierung" in Wien.

Nähere Informationen finden Sie hier.

10. Mai 2018, Arbitration in Private Law Disputes in Practice, Ljubljana

Hon.-Prof. Dr. Irene Welser referierte im Rahmen einer Veranstaltung an der rechtswissenschaftlichen Fakultät in Ljubljana zum Thema "Arbitration in Private Law Disputes in Practice".

Nähere Informationen finden Sie hier.

04.05.2018, 4. Österreichisches Baurechtsforum 2018, Krems

Hon.-Prof. Dr. Irene Welser referierte im Rahmen des 4. Österreichischen Baurechtsforum in Krems zum Thema "Haftungsrechtliche Aspekte des "Technischen Schulterschlusses" bei mehreren Baubeteiligten".

Nähere Informationen fnden Sie hier.

19.-20.04.2018, CFO-Forum 2018

Im Rahmen des 15. "CFO-Forums", welches am 19. und 20. April 2018 in Stegersbach stattfand, gab Dr. Clemens Hasenauer, LL.M/MBA ein umfangreiches Rechtsupdate zu folgenden Themen: Haftung Geschäftsführer/Vorstand, Aufsichtsratsbesetzung: rechtliche Vorgaben, Delisting und Squeeze out, Highlights aus dem neuen BörseG 2018, sowie Digital Economy, Datenschutz und interne Untersuchungen in Unternehmen.

Nähere Informationen finden Sie hier.

15.03.2018: Vortragsreihe: CHSH 4.0: Online-Vertrieb

Am 15. März 2018 fand in der CHSH Bel Etage im Rahmen der Vortragsreihe "CHSH 4.0" eine Veranstaltung zum Thema "Online-Vertrieb" statt. Unter Moderation von CHSH Partner Dr. Bernhard Kofler-Senoner, LL.M., behandelten RA Dr. Anna Wolf-Posch, LL.M. und RA Dr. Ana Feiler Themen wie Selektive Vertriebssysteme im Online-Vertrieb, Verbote und Beschränkungen des Online-Vertriebs, Preisgestaltung oder Preissuchmaschinen.

15.03.2018, Jahresforum Kapitalmarktrecht

Im Rahmen der 13. Jahrestagung Kapitalmarktrecht 2018, welche am 15. März 2018 in Wien stattfand, referierte Dr. Clemens Hasenauer, LL.M. gemeinsam mit Frau Mag. Marielouise Gregory, MBA unter anderem zu folgenden Themen: MAR – Insider und Adhoc-Pflicht, insbesondere mit Blick auf die Abschaffung der Emittenten Compliance Verordnung, die Führung von Insiderlisten, den Aufschub von Veröffentlichungen in der Praxis, die Wissenszurechnung von Vorstands- und Aufsichtsratsmitgliedern und Mitarbeitern, sowie das Zusammenspiel mit dem Übernahmerecht.

01.03.2018: 8. Österreichischer Aufsichtsratstag

Im Rahmen des 8. Österreichischen Aufsichtsratstages am 1. März 2018 an der Wirtschaftsuniversität Wien, führte Dr. Clemens Hasenauer durch einen Workshop zu den aktuellen Herausforderungen für den Aufsichtsrat von börsenotierten Unternehmen.

Nähere Informationen finden Sie hier.

26.01.2018: "Was bringt die DSGVO für Forschung, Lehre und Verwaltung?"

Die CHSH Partner Dr. Hans Kristoferitsch, LL.M. und  MMag. Dr. Stefan Huber, LL.M. referierten an der Universität für Bodenkultur im Rahmen einer von CHSH gesponserten Veranstaltung zum Thema Datenschutzrecht.

Nähere Informationen finden Sie hier.

24.01.2018: IIR Seminar "Datenschutz in der betrieblichen Praxis"

CHSH Partner Dr. Hans Kristoferitsch, LL.M. referierte im Rahmen eines IIR Seminars in Wien zum Thema "Datenschutz in der betrieblichen Praxis".

Nähere Informationen finden Sie hier.

4./5.12.2017, GCM Parker Anti-Trust & Competition Compliance in CEE Konferenz, Prag

Am 4. und 5. Dezember 2017 fand die zweitägige GCM Parker-Konferenz Anti-Trust & Competition Compliance in CEE in Prag statt, die von CHSH Cerha Hempel Spiegelfeld Hlawati Rechtsanwälte GmbH gesponsert wurde. CHSH-Kartellrechtspartner Dr. Bernhard Kofler-Senoner referierte als einer der Gastredner zum Thema "Vertical Restraints for online sales" und  nahm an der Podiumsdiskussion zum Thema "Merger Control Proceedings: Best Practices and Practical Challenges" teil. Weiters war Dr. Márton Kocsis, Rechtsanwalt bei CHSH Ungarn, bei der Podiumsdiskussion zum Thema "A CEE perspective on the implementation of the Damages Directive & Private Enforcement" vertreten.

Die Konferenz ist die einzige internationale Veranstaltung, welche Kartell- und Wettbewerbsrecht sowie Compliance-Risiken in Österreich, Polen, der Tschechischen Republik, Ungarn und den übrigen CEE-Staaten behandelt. Teilnehmer der diesjährigen Veranstaltung waren Corporate Compliance Officers, Global Executive Counsels, General Counsels, Führungskräfte sowie Vertreter von multinationalen Unternehmen mit Präsenz in der CEE-Region.

Nähere Informationen finden Sie hier.

30.11.2017, Syndikatsverträge reloaded, CHSH Bel Etage

Am 30. November 2017 referierten in der CHSH Bel Etage RA Mag. Heinrich Foglar-Deinhardstein LL.M., RA Mag. Mark Krenn, Univ.-Prof. Dr. Ulrich Torggler LL.M. und Dr. Bernhard Kofler-Senoner, LL.M. zum Thema "Syndikatsverträge".

Nähere Informationen finden Sie hier.

21.11.2017, „Gesellschafter-Ausschluss (Squeeze-Out), Überprüfungsverfahrender Preisangemessenheit – Erfahrungen und Vorschläge an den Gesetzgeber", IVA-Workshop

CHSH Partner Mag. Heinrich Foglar-Deinhardstein, LL.M. referierte im Rahmen eines IVA-Workshops in Wien.

Nähere Informationen finden Sie hier.

15.11.2017, M&A – Rechtliche und steuerliche Optimierung

Als Referent des Seminars "M&A – Rechtliche und steuerliche Optimierung", welches am 15. November 2017 in Wien stattfand, führte Dr. Clemens Hasenauer gemeinsam mit RA Univ. Prof. Dr. Hanns F. Hügel und WP/StB Mag. Edgar Huemer durch die rechtlichen und steuerlichen Rahmenbedingungen von M&A Transaktionen. Die Vortragenden gingen dabei insbesondere auf rechtliche und steuerliche Fallstricke ein und zeigten anhand von anschaulichen Beispielen Optimierungsmöglichkeiten bei der Gestaltung von M&A Transaktionen auf.

09.11.2017, Insolvenzrechtveranstaltung, CHSH Bel Etage

Am 09. November 2017 fand in der CHSH Bel Etage eine Veranstaltung zum Thema "Insolvenzprophylaxe und Konkursvermeidung –hilft uns die neue EU-RL?" statt.

18./19.10.2017, IT und Betriebsrat, IMH Vortrag Wien

CHSH Partner Dr. Hans Kristoferitsch, LL.M. referierte im Rahmen eines IMH Seminars in Wien zu folgenden Themen: Update EU-Datenschutz Grundverordnung, Folgen bei rechtswidriger Kontrolle sowie Compliance.

Nähere Informationen finden Sie hier.

17.10.2017, C.I.R.A.-Jahreskonferenz 2017, Wien

Dr. Clemens Hasenauer LL.M./MBA war Teilnehmer der Paneldiskussion "Rechts-Update zum Kapitalmarkt", welche am 17. Oktober 2017 im Hotel Sofitel in Wien stattfand.

Nähere Informationen finden Sie hier.

12.10.2017, RuSt 2017 - 21. Jahresforum für Recht und Steuern

Am 12. Oktober 2017 referierte Dr. Clemens Hasenauer im Rahmen des 21. Jahresforums für Recht und Steuern in Rust gemeinsam mit Herrn Dr. Michael Schilcher über die rechtliche- und steuerliche Gestaltung eines grenzüberschreitenden Erwerbs einer börsennotierten Gesellschaft.

Nähere Informationen zur Tagung finden Sie hier.

12.10.2017, International Bar Association Conference, Sydney

Hon.-Prof. Dr. Irene Welser referierte im Rahmen der International Bar Association Konferenz in Sydney zum Thema "Given the rise of populist political movements across the world, what is the impact for global legal services and business lawyers?"

06.10.2017, "Bauverträge optimal gestalten", AWAK Seminar, Melk

Hon.-Prof. Dr. Irene Welser referierte im Rahmen eines Seminars der Anwaltsakademie zum Thema "Bauverträge optimal gestalten" in Melk.

Nähere Informationen finden Sie hier.

05./06.10.2017, ARS Jahrestagung Gesellschaftsrecht Wien

Im Rahmen der ARS Jahrestagung Gesellschaftsrecht referierte CHSH Partner Mag.  Heinrich Foglar-Deinhardstein, LL.M. zum Thema "Gesellschaftsrecht und Strafrecht".

Nähere Informationen finden Sie hier.

27. 09. 2017, 22. Österreichische Umweltrechtstage, Vortrag

CHSH RAA Dr. Florian Stangl, LL.M. referierte im Rahmen der Österreichischen Umweltrechtstage zum Thema  „Neue Entwicklungen im Europarecht“ an der Johannes Kepler Universität Linz.

Nähere Informationen finden Sie hier.

20.09.2017, "Update Leistungsstörungen in Wien", Vortrag

Hon.-Prof. Dr. Irene Welser referierte im Rahmen einer Fortbildungsveranstaltung der Anwaltsakademie in Wien zum Thema Leistungsstörungen, insbesondere zum Gewährleistungs- und Schadenersatzrecht.

Nähere Informationen finden Sie hier.

05.09.2017, "Der Erbrechtsstreit in materieller und prozessualer Hinsicht", St. Pölten

Hon.-Prof. Dr. Irene Welser referierte im Rahmen eines Workshops der Anwaltsakademie zum Thema "Der Erbrechtsstreit in materieller und prozessualer Hinsicht" in St. Pölten.

Nähere Informationen finden Sie hier.

01.09.2017, SCHIEDSVERFAHREN IN A | CH | FL, Dreiländerkonferenz 2017, Zürich,

Hon.-Prof. Dr. Irene Welser referierte im Rahmen einer Panel Diskussion zum Thema "Einseitige Schiedsklausel" in Zürich.

Nähere Informationen finden Sie hier.

11.07.2017, Datenschutz in der betrieblichen Praxis,  IMH Vortrag Wien

CHSH Partner Dr. Hans Kristoferitsch, LL.M. referierte im Rahmen eines IMH Seminars in Wien zu den Themen EU-Datenschutz Grundverordnung, Datenschutz und Mitarbeiterdaten sowie Haftung und Risiken der Geschäftsführer und Datenschutzbeauftragten.

Nähere Informationen finden Sie hier.

20.-22.06.2017, 6. Jahresforum EU-Beihilfenrecht, IIR Wien

CHSH Partner MMag. Dr. Stefan Huber, LL.M. leitete den Vorsitz beim "6. Jahresforum EU-Beihilfenrecht" des Institutes for International Research (IIR) in Wien.

Nähere Informationen finde Sie hier.

07.06.2017, "The Division of the Common German - Austrian  Electricity Market from a Legal Perspective", Vortrag 

Dr. Florian Stangl, LL.M. (RAA, CHSH) referierte im Rahmen der 14. Internationalen Konferenz zum Europäischen Energie Markt  (EEM 2017) in Dresden.

Nähere Informationen finde Sie hier.

01.06.2017, "Betrug, Missbrauch, Korruption in Auslandsniederlassungen reduzieren", ICC Seminar

CHSH Partner Dr. Hans Kristoferitsch, LL.M. referierte im Rahmen des ICC Seminars " Betrug, Missbrauch + Korruption in Auslandsniederlassungen reduzieren" in der WKO Wien.

Nähere Informationen finden Sie hier.

22.05.2017, „Interessensabwägungen im Umweltrecht", Podiumsdiskussion Bel Etage

Am 22. Mai 2017 fand in der Bel Etage von CHSH eine Podiumsdiskussion zum Thema "Interessensabwägungen im Umweltrecht" statt.

Nähere Informationen finden Sie hier.

11.05.2017, M&A – Rechtliche und steuerliche Optimierung

Als Referenten des Seminars "M&A – Rechtliche und steuerliche Optimierung", welches am 11. Mai 2017 in Wien stattfand, führten Mag. Heinrich Foglar-Deinhardstein und Mag. Mark Krenn gemeinsam mit RA Univ. Prof. Dr. Hanns F. Hügel und WP/StB Mag. Edgar Huemer durch die rechtlichen und steuerlichen Rahmenbedingungen von M&A Transaktionen.

08.05.2017, Digital Excellence Academy

CHSH Partner Dr. Hans Kristoferitsch, LL.M.  referierte im Rahmen der Digital Excellence Academy zum Thema "Digitalisierung und Datenschutz".

Nähere Informationen finden Sie hier.

27.04.2017, CFO-Forum 2017

Im Rahmen des "CFO-Forums 2017", welches am 27. und 28. April 2017 in Stegersbach stattfand referierte Dr. Clemens Hasenauer zu folgenden Themen: Ad-hoc Publizität und Aufschub der Veröffentlichung, Strafregime gegen juristische Personen, Rechnungslegungs-Kontrollgesetz, Sicherheitenbestellung beim Leveraged Buyout sowie aktuellen Corporate Governance Themen.

Nähere Informationen finden Sie hier.

28.03.2017, Rumänien - Recht & Vertragsgestaltung bei Export & Niederlassungen, ICC Seminar, Wien

Am 28. März 2017 fand in der Bel Etage von CHSH ein ICC Seminar zum Thema Recht & Vertragsgestaltung in Rumänien statt.

Nähere Informationen finden Sie hier.

27.03.2017, Current Legal and Tax Issues in Cross-Border Transactions Brazil – Austria, Bel Etage

Am 27.03.2017 fand in der CHSH Bel Etage in Kooperation mit der Österreichisch-Brasilianischen Gesellschaft ein Vortrag statt.

Nähere Informationen finden Sie hier.

16.03.2017, Jahresforum Kapitalmarktrecht

Im Rahmen der 12. Jahrestagung Kapitalmarktrecht 2017, welche am 16. März 2017 in Wien stattfand, referierte Dr. Clemens Hasenauer, LL.M. gemeinsam mit Priv.-Doz. MMag. Dr. Martin Oppitz über die neue VwGH Judikatur zur ad-hoc Publizität und dem Aufschub der Veröffentlichung. Außerdem wurden die Insiderlisten, Compliance Erklärungen sowie Director’s Dealings nach der neuen Marktmissbrauchs-VO behandelt.

07./08.03.2017, IIR Seminar "IT und Betriebsrat"

CHSH Partner Dr. Hans Kristoferitsch, LL.M.  referierte im Rahmen des IIR Seminars "IT und Betriebsrat" im Twin Conference Center (Twin Tower) in Wien.

Nähere Informationen finden Sie hier.

02.03.2017, 7. Österreichischer Aufsichtsratstag

Im Rahmen des 7. Österreichischen Aufsichtsratstages am 2. März 2017 an der Wirtschaftsuniversität Wien führte Dr. Clemens Hasenauer durch einen Workshop zu den aktuellen Herausforderungen für den Aufsichtsrat von börsenotierten Unternehmen.

Nähere Informationen finden Sie hier.

21.02.2017, M&A Versicherungen auf dem Vormarsch, Bel Etage

Am 21. Februar 2017 fand in der Bel Etage von CHSH eine Veranstaltung zum Thema "M&A Versicherungen auf dem Vormarsch" statt.

Nähere Informationen finden Sie hier.

16.02.2017, 0100 Conferences Vienna, Hilton Wien

Im Rahmen der Venture Capital & Private Equity Konferenz "0100 Conferences" im Hotel Hilton am Stadtpark in Wien, moderierte CHSH Partner Dr. Thomas Trettnak die Session "VC in CEE".

Nähere Informationen finden Sie hier.

02.12.2016, Update Einbringung – Verschmelzung – Spaltung

Als Referent des Seminars "Update Einbringung – Verschmelzung – Spaltung", welches am 02. Dezember 2016 in Wien stattfand, stellte Mag. Heinrich Foglar-Deinhardstein, LL.M. gemeinsam mit StB Mag. Dr. Petra Hübner-Schwarzinger und StB Univ. Prof. MMag. Dr. Klaus Hirschler die Neuerungen im Bereich der wichtigsten Transaktions- und Umstrukturierungskonzepte aus gesellschaftsrechtlicher, unternehmensrechtlicher und steuerlicher Sicht vor.

Nähere Informationen finden Sie hier.

28./29.11.2016, GCM Parker Anti-Trust & Competition Compliance in CEE Konferenz, Prag

Am 28. und 29. November 2016 fand die zweitägige GCM Parker Anti-Trust & Competition Compliance in CEE Konferenz in Prag statt, die von Cerha Hempel Spiegelfeld Hlawati Rechtsanwälte GmbH gesponsert wurde. CHSH-Kartellrechtspartner Dr. Bernhard Kofler-Senoner referierte als einer der Gastredner zum Thema "Vertical Restraints" Die Konferenz war die einzige internationale Veranstaltung, welche Kartell- und Wettbewerbsrecht sowie Compliance-Risiken in Österreich, Polen, der Tschechischen Republik, Ungarn und den übrigen CEE-Staaten behandelte. Teilnehmer der diesjährigen Veranstaltung waren Corporate Compliance Officers, General Counsels, Führungskräfte sowie Vertreter von multinationalen Unternehmen mit Präsenz in CEE Staaten.

Nähere Informationen finden Sie hier.

22.11.2016, Rumänien „Unternehmerisch tätig werden in Österreich“

Am 22.11.2016 fand in Bukarest ein Seminar für rumänische Unternehmer statt, die Österreich als Standort für ihre Geschäfte in Erwägung ziehen. Gastgeber war der Wirtschaftsdelegierte der Österreichischen Botschaft in Bukarest, ABA-Invest in Austria und die Vienna Business Agency. CHSH-Rechtsanwalt Mag. Jakob Hartig, LL.M. aus Wien hielt einen Vortrag zum Thema „Rechtliche Aspekte bezüglich der Unternehmensgründung in Österreich“.

16.11.2016, M&A – Rechtliche und steuerliche Optimierung

Als Referent des Seminars "M&A – Rechtliche und steuerliche Optimierung", welches am 16. November 2016 in Wien stattfand, führte Dr. Clemens Hasenauer gemeinsam mit RA Univ. Prof. Dr. Hanns F. Hügel und WP/StB Mag. Edgar Huemer durch die rechtlichen und steuerlichen Rahmenbedingungen von M&A Transaktionen.

Nähere Informationen zur Tagung finden Sie hier.

03.11.2016, 6. Franchise Arena „Aktuelle rechtliche Themen im Franchising“

CHSH Senior Partner Dr. Benedikt Spiegelfeld nahm am 03.11.2016 im Rahmen der "6. Franchise Arena" im Café Landtmann als Experte an einer Podiumsdiskussion teil.

Nähere Informationen finden Sie hier.

28.10.2016, Bauvertrag und Bauprozess, AWAK Seminar, Dornbirn

Hon.-Prof. Dr. Irene Welser refererierte im Rahmen eines AWAK Seminars zum Thema "Bauvertrag und Bauprozess" in Dornbirn. Das Seminar befasste sich mit den wichtigsten praktischen Problemen, die rund um einen Bauvertrag und einen Bauprozess entstehen können.

Nähere Informationen finden Sie hier.

20.10.2016, "20 Jahre Fortbestehensprognose –neue Leitlinien für die Praxis?" Insolvency & Restructuring, CHSH Bel Etage

Am 20.10.2016 fand in der Bel Etage von CHSH eine Insolvenzrechtveranstaltung zum Thema " 20 Jahre Fortbestehensprognose –neue Leitlinien für die Praxis?"statt.

Nähere Informationen finden Sie hier.

14.10.2016, RuSt 2016 - 20. Jahresforum für Recht und Steuern

Am 14. Oktober 2016 referierte Dr. Clemens Hasenauer im Rahmen des 20. Jahresforums für Recht und Steuern in Rust gemeinsam mit Univ. Prof. Dr. Susanne Kalss über das neue Marktmissbrauchsrecht in Österreich.

Die Referenten behandelten im Rahmen ihres Vortrags neben dem Begriff der Insiderinformation nach der neuen Marktmissbrauchs-VO und dem Aufschub der Veröffentlichung insbesondere auch die neuen Vorschriften zu Director’s Dealing sowie die verschärften Sanktionsvorschriften.

Nähere Informationen zur Tagung finden Sie hier.

13.10.2016, Buchpräsentation "Compliance Management für Unternehmen" und Podiumsdiskussion "Einblicke in die Praxis erfolgreicher Compliance Management Systeme", Bel Etage

Am 13. Oktober 2016 fand in der CHSH Bel Etage die Buchpräsentation "Compliance Management für Unternehmen" mit anschließender Podiumsdiskussion statt.

Nähere Informationen finden Sie hier.

08.10.2016, "Erbrechtsstreit", AWAK Workshop, Krems

Hon.-Prof. Dr. Irene Welser refererierte gemeinsam mit Prof. Schumacher im Rahmen des AWAK Workshops zum Thema "Erbrechtsstreit" in Krems.

14.09.2016, 21. Österreichische Umweltrechtstage, JKU Linz

Dr. Florian Stangl (CHSH) referierte im Rahmen der Österreichischen Umweltrechtstage an der Johannes Kepler Universität Linz zum Thema „Neue Entwicklungen im Europarecht“.

Nähere Informationen finden Sie hier.

01./02.07.2016,"Entwicklungen und Innovationen in der Augenheilkunde", Geinberg

CHSH RA Dr. Armin Schwabl. LL.M. referierte im Rahmen des Alcon Weitblickwochenendes zum Thema "Die neuen Transparenz-Bestimmungen im Pharmasektor".

Nähere Informationen finden Sie hier.

24.06. 2016, ARS Stiftungs-Jour Fixe, ARS Wien

CHSH Partner Mag. Heinrich Foglar-Deinhardstein referierte im Rahmen des ARS Stiftungs-Jour Fixe.

Nähere Informationen finden Sie hier.

20.06.2016, "Universitäten vor dem Kadi ?", Tagung, BMWFW

CHSH Partner MMag. Dr. Stefan Huber, LL.M. referierte im Rahmen der Tagung zum Thema "Studienrechtliche BVwG Verfahren aus der Sicht eines Anwaltes".

Nähere Informationen finde Sie hier.

16.06.2016, ARS Jahrestagung "Unternehmensnachfolge", ARS Wien

CHSH Partner Mag. Heinrich Foglar-Deinhardstein referierte im Rahmen der ARS Jahrestagung zum Thema "Management buy out/buy in".

Nähere Informationen finden Sie hier.

10.06.2016, BWZ Universität Wien "Structural and Contractual Aspects of Private Equity Transactions"

CHSH Partner Dr. Clemens Hasenauer referierte im Rahmen der Vortragsreihe "Internationales Management" am Betriebswirtschaftszentrum der Universität Wien zum Thema "Structural and Contractual Aspects of Private Equity Transactions".

Nähere Informationen zum Vortrag finden Sie hier.

03.06.2016, Leistungsstörungsrecht, AWAK Seminar, Attersee

Hon.-Prof. Dr. Irene Welser referierte im Rahmen eines AWAK Seminars zum Thema "Leistungsstörungsrecht". 

Nähere Informationen finden Sie hier.

21.05.2016, Gmundner Medizinrechts-Kongress 2016

PD Dr. Nicolas Raschauer (CHSH) referierte im Rahmen der Gmundner Medizinrechtstage zum Thema "Verfassungsrechtliche Verankerung des Vertragspartnerrechts".

Nähere Informationen finden Sie hier.

19.05.2016, Kartellrechtlicher Schadenersatz, Bel Etage Veranstaltung

Am 19.05. fand in der CHSH Bel Etage die Veranstaltung "Kartellrechtlicher Schadenersatz – Chancen und Herausforderungen" statt. 

Nähere Informationen finden Sie hier.

12.05.2016, Symposion - "Aktuelle Fragen aus Wirtschaftsstrafrecht und Organverantwortlichkeit", BM für Justiz

CHSH Partner Hon.-Prof. Dr. Irene Welser, CHSH RA Univ.Prof. DDr. Peter Lewisch sowie CHSH Partner Dr. Hans Kristoferitsch referierten im Rahmen des Symposions zu ausgewählten Themen.

Nähere Informationen finden Sie hier.

11.05.2016, M&A – Rechtliche und steuerliche Optimierung

Als Referent des Seminars "M&A – Rechtliche und steuerliche Optimierung", welches am 11. Mai 2016 in Wien stattfand, führte  Dr. Clemens Hasenauer gemeinsam mit RA Univ. Prof. Dr. Hanns F. Hügel und WP/StB Mag. Edgar Huemer durch die rechtlichen und steuerlichen Rahmenbedingungen von M&A Transaktionen.

Nähere Informationen finden Sie hier.

22.04.2016, CFO-Forum 2016

Im Rahmen des "CFO-Forums 2016", welches am 21. und 22. April 2016 in Stegersbach stattfand, referierte Dr. Clemens Hasenauer zu folgenden Themen: Bilanzstrafrecht neu, Untreue – Neuerungen im Strafgesetzbuch, Gesetzliche Verankerung der Business Judgment Rule, Internal Audit – Untersuchungen im Unternehmen, EU und US Sanktionen (Russland / Iran), Aktuelle Corporate Governance Themen.

Nähere Informationen finden Sie hier.

15.04.2016, Environmental Law and Economics, Konferenz Luzern

Dr. Florian Stangl (CHSH) hielt am 15.4.2016 im Rahmen der internationalen Konferenz "Environmental Law and Economics", die von der Universität Luzern und der Notre Dame University veranstaltetet wurde, einen Vortrag zum Thema „How to Not Introduce Market-based Instruments into Environmental Regulation“.

Nähere Informationen finden Sie hier.

18.03.2016, Generations in Arbitration XIII: Efficiency of Arbitration - Party Autonomy and its Limits, Wien

Hon.-Prof. Dr. Irene Welser refererierte zum Thema "Generations in Arbitration XIII: Efficiency of Arbitration - Party Autonomy and its Limits" im Hotel de France (Schottenring 3, 1010 Wien), Zeit: 08.30-12.00 Uhr.

10.03.2016, Moot Court: Pre-Moot Rounds, Düsseldorf

Hon.-Prof. Dr. Irene Welser referierte im Rahmen der Pre-Moot Rounds, die am 10. März 2016 in Düsseldorf stattfand.

Nähere Informationen finden Sie hier.

10.03.2016, Jahrestagung Umgründungen, Wien

Im Rahmen der Jahrestagung Umgründungen (ARS Seminarzentrum Wien) referierte CHSH Partner Mag. Heinrich Foglar-Deinhardstein zum Thema "(Grenzüberschreitende) Umgründung als verbotene Einlagenrückgewähr?".

Nähere Informationen finden Sie hier.

 

03.03.2016, Bauvertrag und Bauprozess, AWAK Seminar, Graz

Hon.-Prof. Dr. Irene Welser referierte im Rahmen eines AWAK Seminars zum Thema "Bauvertrag und Bauprozess" in Graz. Das Seminar befasste sich mit den wichtigsten praktischen Problemen, die rund um einen Bauvertrag und einen Bauprozess entstehen können.

Nähere Informationen finden Sie hier.

25.02.2016, Österreichischer Aufsichtsratstag

Im Rahmen des 6. Österreichischen Aufsichtsratstages am 25. Februar 2016 an der Wirtschaftsuniversität Wien führte Dr. Clemens Hasenauer durch einen Workshop zu den aktuellen Herausforderungen für den Aufsichtsrat von börsenotierten Unternehmen.

Nähere Informationen finden Sie hier.

24.02.2016, AIFMG – Alternative Investmentfonds

Als Tagungsleiter zum AIFMG – Alternative Investmentfonds, welches am 24. Februar 2016 in Wien stattfand, referierten Dr. Clemens Hasenauer und Dr. Peter Knobl zum Thema „Alternative Investmentfonds“.

Nähere Informationen finden Sie hier.

14.01.2016, "Öffentlichkeitsbeteiligung im Umbruch", Vortrag Bel Etage

Am 14.01.2016 referierte PD Dr. Nicolas Raschauer (CHSH) im Rahmen der Veranstaltung "Öffentlichkeitsbeteiligung im Umbruch" in der Bel Etage von CHSH.

Die Präsentationen der Veranstaltung finden Sie hier:

Vortrag Dr. Bachl

Vortrag Dr. Wessely

Vortrag Dr. Raschauer

3./4.12.2015, GCM Parker Anti-Trust & Competition Compliance in CEE Konferenz, Prag

Am 3. und 4. Dezember 2015 fand die "GCM Parker Anti-Trust & Competition Compliance in CEE" Konferenz in Prag statt. Teilnehmer der diesjährigen Veranstaltung waren Corporate Compliance Officers, General Counsels, Führungskräfte aus westlichen multinationalen Unternehmen mit Präsenz in CEE Staaten, sowie einige Vertreter der Top-500-Unternehmen. CHSH Cerha Hempel Spiegelfeld Hlawati sponserte diese Konferenz, da sie als die einzige internationale Veranstaltung gilt, welche Kartell- und Wettbewerbsrecht, sowie Compliance-Risiken in Österreich, Polen, der Tschechischen Republik, Ungarn und den übrigen CEE-Staaten behandelt. Unser Kartellrechtspartner, Dr. Bernhard Kofler-Senoner, sprach als einer der Gastredner zum Thema "Current Challenges and Decisional Practice in Online Distribution".

 Nähere Informationen finden Sie hier.

04.12.2015, Update Einbringung – Verschmelzung – Spaltung

Als Referent des Seminars "Update Einbringung – Verschmelzung – Spaltung", welches am 04. Dezember 2015 in Wien stattfand, stellte Dr. Clemens Hasenauer gemeinsam mit StB Mag. Dr. Petra Hübner-Schwarzinger und StB Univ. Prof. MMag. Dr. Klaus Hirschler die Neuerungen im Bereich der wichtigsten Transaktions- und Umstrukturierungskonzepte aus gesellschaftsrechtlicher, unternehmensrechtlicher und steuerlicher Sicht vor.

Nähere Informationen finden Sie hier.

30.11.2015, 28. Veranstaltung des Berliner Gesprächskreises zum Europäischen Beihilfenrecht

CHSH Partner Dr. Hans Kristoferitsch referierte am 30. November 2015 im Rahmen einer Veranstaltung des Berliner Gesprächskreises zum Thema "Atomkraft – nein, danke? Österreich attackiert britische Nuklearsubventionen" im Haus der Deutschen Wirtschaft in Berlin.

Nähere Informationen finden Sie hier.

19.11.2015, M&A – Rechtliche und steuerliche Optimierung

Als Referent des Seminars "M&A – Rechtliche und steuerliche Optimierung", welches am 19. November 2015 in Wien stattfand, führte Dr. Clemens Hasenauer gemeinsam mit RA Univ. Prof. Dr. Hanns F. Hügel und WP/StB Mag. Edgar Huemer durch die rechtlichen und steuerlichen Rahmenbedingungen von M&A Transaktionen. Die Vortragenden gingen dabei insbesondere auf rechtliche und steuerliche Fallstricke ein und zeigten anhand von anschaulichen Beispielen Optimierungsmöglichkeiten bei der Gestaltung von M&A Transaktionen auf.

Nähere Informationen zur Tagung hier.

09.11.2015, Seminarreiche "Aktuelle Probleme des Wirtschaftsprivatrechts"

PrivDoz Dr Nicolas Raschauer (CHSH) referierte im Rahmen der Seminarreihe zum Thema "Crowdfunding nach dem neuen Alternativfinanzierungsgesetz" an der Universität Innsbruck.

Nähere Informationen finden Sie hier.

06.11.2015, 10. Jahrestagung Finanzmarktrecht

Die CHSH Partner Dr. Volker Glas und Dr. Thomas Zivny sowie PD. Dr. Nicolas Raschauer (CHSH) referierten anlässlich der 10. Jahrestagung Finanzmarktrecht zum Thema "Alternative Unternehmensfinanzierung" im Bildungszentrum St. Stephan in Wien.

Nähere Informationen finden Sie hier.

05.11.2015, RuSt 2015 - 19. Jahresforum für Recht und Steuern

Am 05. November 2015 referierte Dr. Clemens Hasenauer im Rahmen des 19. Jahresforums für Recht und Steuern in Rust gemeinsam mit Univ. Prof. Dr. Susanne Kalss über das neue Marktmissbrauchsrecht in Österreich.

Die Referenten behandelten im Rahmen ihres Vortrags neben dem Begriff der Insiderinformation nach der neuen Marktmissbrauchs-VO und dem Aufschub der Veröffentlichung insbesondere auch die verschärften Sanktionsvorschriften sowie die neue Judikatur des VwGH zur ad hoc Publizität.

Nähere Informationen zur Tagung finden Sie hier.

22.10.2015, Insolvenzrechtveranstaltung

Am 22.10.2015 fand in der Bel Etage von CHSH eine Insolvenzrechtveranstaltung zum Thema "5 Jahre „Sanierungsverfahren“ – eine Erfolgsgeschichte?" statt.

Nähere Informationen finden Sie hier.

05.10.2015, CHSH CEE Expo Real Empfang, Sofitel München

Am 5. Oktober 2015 fand im Rahmen der Expo Real Messe ein CHSH CEE Empfang im Hotel Sofitel in München statt.

14.10.2015, Tagung "Kartellrecht - quo vadis zwischen europäischen Vorgaben und österreichischen Praxiserfahrungen"

Am 14. Oktober 2015 fand seitens der Studienvereinigung Kartellrecht eine Veranstaltung zum Thema "Kartellrecht - quo vadis zwischen europäischen Vorgaben und österreichischen Praxiserfahrungen" statt. CHSH Partner Dr. Bernhard Kofler-Senoner war bei dieser Tagung als Panelteilnehmer vertreten.

Nähere Informationen finden Sie hier.

13.10.2015, Jahrestagung ARGE Daten

PrivDoz Dr Nicolas Raschauer (CHSH) referierte im Rahmen der Jahrestagung der ARGE Daten zum Thema "Auswirkungen der EU-Grundverordnung Datenschutz auf österreichische Unternehmen".

Nähere Informationen finden Sie hier.

12.10.2015, Veranstaltung „Social Housing" (Urban Land Institute)

Am 12.10.2015 fand in der Bel Etage von CHSH eine Veranstaltung zum aktuellen Thema "Social Housing - A Comprehensive Review of Affordability, Sustainability and Livability" des Urban Land Institute Austria in Kooperation mit Habitat for Humanity International statt.

Nähere Informationen finden Sie hier.

03.10.2015, IBA Training Programm "The Fundamentals of International Legal Business Practice"

CHSH Managing Partner Dr. Clemens Hasenauer referierte im Rahmen des IBA Training Programms zum Thema "Cross-border transactions with a focus on introduction of active market in the world and standard contractual structures in M&A cross-border transactions" im  Austria Center Wien.

30.09.2015, ARS Jahrestagung Gesellschaftsrecht "Sanierungsinstrumente – Gesellschaftsrechtliche Rechte und Pflichten"

CHSH Partner Mag. Heinrich Foglar-Deinhardstein referierte im Rahmen eines ARS Seminars zum Thema "Sanierungsinstrumente - Gesellschaftsrechtliche Rechte und Pflichten".

Nähere Informationen finden Sie hier.

26.06.2015, ARS Jour Fixe Stiftungen

CHSH Partner Mag. Heinrich Foglar-Deinhardstein referierte im Rahmen des ARS Jour Fixe Stiftungen über aktuelle Änderungen und Neuerungen im Bereich Stiftungen.

Nähere Informationen finden Sie hier.

18.06.2015, CHSH Bel Etage: Kartellrecht Vortrag "Aktuelle Fragen und Antworten zu Online-Handel und Hausdurchsuchungen"

Am 18.06.2015 fand in der CHSH Bel Etage eine Kartellrecht Veranstaltung zum Thema "Online-Handel und Hausdurchsuchungen" statt.

Nähere Informationen finden Sie hier.

18.06.2015, ÖWAV Seminar "Aktueller Diskurs im Umweltrecht: Lärmrecht in Bewegung"

CHSH organisierte gemeinsam mit dem Österreichischen Wasser- und Abfallwirtschaftsverband (ÖWAV) ein Seminar zum Thema "Entwicklungen im Bereich Lärmrecht" an der Universität für Bodenkultur Wien.

Nähere Informationen finden Sie hier.

08.06.2015, Seminar "Asset Protection durch Privatstiftungen"

CHSH Partner Mag. Heinrich Foglar-Deinhardstein referierte – im Rahmen des DissertantInnenseminars von Univ.-Prof. Dr. Ulrich Torggler, LL.M. und RA Dr. Nikolaus Arnold – gemeinsam mit Dr. Jürgen C.T. Rassi, Hofrat des OGH, zum Thema "Asset Protection durch Privatstiftungen - Exekution auf Stifterrechte" am Juridicum der Universität Wien.

Nähere Informationen finden Sie hier.

20.05.2015, M&A – Rechtliche und steuerliche Optimierung

Als Referent des Seminars "M&A – Rechtliche und steuerliche Optimierung", welches am 20. Mai 2015 in Wien stattfand, führte Dr. Clemens Hasenauer gemeinsam mit RA Univ. Prof. Dr. Hanns F. Hügel und WP/StB Mag. Edgar Huemer durch die rechtlichen und steuerlichen Rahmenbedingungen von M&A Transaktionen.

24.04.2015, CFO-Forum 2015

Im Rahmen des "CFO-Forums 2015", welches am 23. und 24. April 2015 in Stegersbach stattfand, referierte Dr. Clemens Hasenauer über die neue Judikatur des VwGH zur ad hoc Publizität, Aktuelles zum Übernahmerecht, die Untreue (insbesondere der  aktuelle Fall „Libro“), das Stimmverbot bei Entlastung und Corporate Governance Themen.

21.04/22.04.2015, Konferenz "Bauen auf Baurechtsgrund"

Im Rahmen der Veranstaltung "Bauen auf Baurechtsgrund", die am 21. und 22. 4.2015 in Wien (Parkhotel Schönbrunn) stattfand, übernahm CHSH Partner Dr. Peter Vcelouch den Vorsitz.

20.04.2015, Update Japan

CHSH und die Österreichisch-Japanische Gesellschaft luden zu einer gemeinsamen Veranstaltung in die CHSH Bel Etage.

17.04.2015, Konferenz "The Banking Union"

PD Dr. Nicolas Raschauer (CHSH) referierte anlässlich der Konferenz "The Banking Union" an der Diplomatischen Akademie Wien zum Thema "Bankenabwicklung und Einlagensicherung".

16.04.2015, 5. Grazer Energierechtstag

PD Dr. Nicolas Raschauer (CHSH) referierte anlässlich des 5. Grazer Energierechtstages an der Karl-Franzens-Universität Graz zum Thema "Bürgerfinanzierung bei Energieanlagen".

15.04.2015, Franchise Convention

Im Rahmen der Franchise Convention 2015, die am 15.4. 2015 in Wien stattfand, referierte CHSH Senior Partner Dr. Benedikt Spiegelfeld zum Thema "Rechtliche Aspekte der Internationalisierung".

26.03.2015, AIFMG – Alternative Investmentfonds

Als Tagungsleiter zum AIFMG – Alternative Investmentfonds, welches am 26. März 2015 in Wien stattfand, referierten Dr. Clemens Hasenauer und Dr. Peter Knobl über erste Erfahrungen mit dem neuen AIFM Regime. Neben Themen wie der Anwendung des AIFMG auf Private Equity Fonds, Family Offices, Holding Gesellschaften, etc., wurden Themen wie die Registrierungs- und Konzessionspflichten, Organisatorische Anforderungen, Outsourcing, Risiko- und Liquiditätsmanagement, Interessenskonflikte, Vergütungspolitik sowie die Mitteilung über den Erwerb bedeutender Beteiligungen behandelt.

12.03.2015, Jahresforum Kapitalmarktrecht

Im Rahmen der 10. Jahrestagung Kapitalmarktrecht 2015, welche am 12. März 2015 in Wien stattfand, referierte Dr. Clemens Hasenauer gemeinsam mit Univ. Prof. Dr. Susanne Kalss, LL.M. über die neue VwGH Judikatur zur ad hoc Publizität und das Prüfungsschema nach der Entscheidung „Geltl“. Außerdem wurden der Begriff der Insiderinformationen nach der neuen Marktmissbrauchs-VO und der Aufschub der Veröffentlichung behandelt. Im Anschluss daran folgte eine Kapitalmarktpublizität-Case-Studie.

10.03.2015, Buchpräsentation „Due Diligence“

Am 10.03.2015 fand die Präsentation des neuen Werkes, „Due Diligence – Praxisleitfaden für Transaktionen“ der CHSH-Partner Dr. Hasenauer und Dr. Stingl in der Bel Etage statt; begleitet von einem Impulsvortrag von Dr. Aigner (Head of M&A Legal, OMV) und einer hochkarätig besetzten Podiumsdiskussion zu den aktuellen Entwicklungen im Transaktionsumfeld, u.a. mit Dr. Wolfgang Ruttenstorfer (AR-Vorsitzender), Dr. Stockbauer (Vorstandsvorsitzende BKS Bank), Dr. Böhringer (Managing Director Credit Suisse London).

24.02.2015, 5. Österreichischer Aufsichtsratstag

Im Rahmen des 5. Österreichischen Aufsichtsratstages am 24. Februar 2015 an der Wirtschaftsuniversität Wien führte Dr. Clemens Hasenauer durch einen Workshop zu den aktuellen Herausforderungen für den Aufsichtsrat von börsenotierten Unternehmen.

05.12.2014, Update Einbringung – Verschmelzung – Spaltung

Als Referent des Seminars "Update Einbringung – Verschmelzung – Spaltung", welches am 05. Dezember 2014 in Wien stattfand, stellte Dr. Clemens Hasenauer gemeinsam mit StB Mag. Dr. Petra Hübner-Schwarzinger und StB Univ. Prof. MMag. Dr. Klaus Hirschler die Neuerungen im Bereich der wichtigsten Transaktions- und Umstrukturierungskonzepte aus gesellschaftsrechtlicher, unternehmensrechtlicher und steuerlicher Sicht vor.

05.12.2014, 9. Salzburger Jahrestagung Finanzmarktrecht: "Gläubiger- und Verbraucherschutz im Europäischen Finanzmarktrecht"

Unter der wissenschaftlichen Leitung von PD Dr. Nicolas Raschauer und Univ. Prof. Dr. Michael Gruber fand am 05.12.2014 an der Universität Salzburg die 9. Salzburger Jahrestagung Finanzmarktrecht statt. Im Rahmen der Tagung werden Fragen des Europäischen Gläubiger- und Verbraucherschutzes diskutiert.

26.11.2014, M&A – Rechtliche und steuerliche Optimierung

Als Referent des Seminars "M&A – Rechtliche und steuerliche Optimierung", welches am 26. November 2014 in Wien stattfand, führte Dr. Clemens Hasenauer gemeinsam mit RA Univ. Prof. Dr. Hanns F. Hügel und WP/StB Mag. Edgar Huemer durch die rechtlichen und steuerlichen Rahmenbedingungen von M&A Transaktionen. 

10.10.2014, "RuSt 2014 - Update Übernahmerecht"

Im Rahmen der RuSt 2014, dem Jahresforum für Recht und Steuern, welches am 09. und 10. Oktober 2014 in Rust am Neusiedlersee stattfand, gab Dr. Clemens Hasenauer gemeinsam mit MMag. Dr. Ulrich Edelmann, MIM von der Übernahmekommission, am 10. Oktober ein Update zu rechtlichen Neuerungen im Bereich des Übernahmerechts. 

08.10.2014, "Bankensanierungen - (inter)nationale Trends"

Am 8. Oktober 2014 fand in der CHSH Bel Etage eine Insolvenzrechtveranstaltung zum Thema "Bankensanierungen - inter(nationale) Trends" statt.

10.09.2014 - 11.09.2014, Energietage 2014, REMIT, EMIR, MiFID II

Im Rahmen der Energietage 2014 führte Dr. Clemens Hasenauer als Vorsitzender der Fachkonferenz gemeinsam mit zahlreichen Vortragenden durch die rechtlichen Rahmenbedingungen von REMIT, EMIR und MiFID II.

07.08.2014, Business Breakfast "Grenzüberschreitende Sitzverlegung jetzt auch in Österreich - Was sind die Voraussetzungen ?"

Aus Anlass einer brandaktuellen OGH-Entscheidung referierte Dr. Harald Stingl (CHSH) am 7. August 2014 gemeinsam mit MMag. Johannes Prinz (CHSH) zum Thema "Grenzüberschreitende Sitzverlegung jetzt auch in Österreich – Was sind die Voraussetzungen?" in der Bel Etage von CHSH.

27.06.2014, "Allheilmittel D&O Versicherung"

Im Rahmen der ARS Jahrestagung Aufsichtsrat referiert Hon.-Prof. Dr. Irene Welser zum Thema "Allheilmittel D&O Versicherung".

24.06.2014, "Update Leistungsstörungen"

Im Rahmen des AWAK-Seminars referierte Hon.-Prof. Dr. Irene Welser zum Thema "Update Leistungsstörungen".

20.06.2014, Europäisches Wirtschaftslenkungs- und Regulierungsrecht

Die Europäische Union wird ein zunehmend wichtiger Akteur in der Wirtschaftslenkung, sei es unmittelbar über spezifische Regulierungskompetenzen oder mittelbar über „die Hintertüre“ des EU-Wettbewerbsrechts. Sie bestimmt damit ganz wesentlich das wirtschaftliche und regionale Gefüge in Österreich. Die Tagung beschäftigte sich mit diesen Entwicklungen.

05.06.2014, Symposion "Aktuelle Fragen aus Wirtschaftsstrafrecht und Organverantwortlichkeit"

Im Rahmen des Symposion im BM für Justiz referierte Hon.-Prof. Dr. Irene Welser zum Thema "Aktuelle Fragen der Entlassung bei behaupteten Strafrechtsverstößen".

21.05.2014, M&A -Rechtliche und steuerliche Optimierung

Als Referent des Seminars "M&A – Rechtliche und steuerliche Optimierung", welches am 21. Mai 2014 in Wien stattfand, führte Dr. Clemens Hasenauer gemeinsam mit RA Univ. Prof. Dr. Hanns F. Hügel und StB Edgar Huemer durch die rechtlichen und steuerlichen Rahmenbedingungen von M&A Transaktionen. Die Vortragenden gingen dabei insbesondere auf rechtliche und steuerliche Fallstricke ein und zeigten anhand von anschaulichen Beispielen Optimierungsmöglichkeiten bei der Gestaltung von M&A Transaktionen auf.

11.04.2014, CFO-Forum 2014

Im Rahmen des "CFO-Forums 2014", welches am 10. und 11. April 2014 in Stegersbach stattfand, referierte Dr. Clemens Hasenauer, über Neuerungen in den Bereichen AIFM bei M&A Transaktionen und Compliance. Neben gesellschaftsrechtlichen Themen wie der Abberufung des Vorstands und des GmbH Geschäftsführers sowie der Finanzierung im Wege von Kapitalerhöhungen und der Verwendung eigener Aktien wurden sowohl rechtliche Aspekte der Kapitalmarkt Compliance als auch Neuerungen in den Bereichen Übernahmerecht und Beteiligungspublizität behandelt.

02.04.2014, Jahrestagung Kapitalmarktrecht 2014

Im Rahmen der 9. Jahrestagung Kapitalmarktrecht 2014, welche am 2. April 2014 in Wien stattfanden, referierte Dr. Clemens Hasenauer, über die Auswirkungen von AIFM auf Private Equity/M&A. Neben Themen wie der Anwendung des AIFMG auf Private Equity Fonds, Family Offices, Holding Gesellschaften, etc., wurden sowohl Themen wie die Registrierungs- und Konzessionspflichten und die Mitteilung über den Erwerb bedeutender Beteiligungen als auch Offenlegungspflichten bei Erlangung der Kontrolle und die Zerschlagung von Unternehmen, behandelt.

20.03.2014, Jahresforum Kapitalmarktrecht

Am 20. März 2014 referierte Dr. Clemens Hasenauer im Rahmen des 9. Jahresforums Kapitalmarktrecht gemeinsam mit Dr. Armin Kammel und Dr. Robert Eichler über die Umsetzung regulatorischer Maßnahmen als Folge der Finanzkrise.

11.02.2014, „Update Vorratsdatenspeicherung", Linz

05/28.01.2014, „Das Alternative Investmentfonds Manager-Gesetz (AIFMG)"

Im Rahmen des Management Circle Intensiv-Seminars referierten CHSH Partner Dr. Peter Knobl sowie Dr. Christian Thaler und Mag. David Gasser, beide Senior Associates bei CHSH, über das AIFMG sowie dessen Anwendungsbereiche.

23.01.2014, „Whistle Blowing", Symposium

Das Symposium an der Johannes Kepler Universität Linz setzt sich zum Ziel aktuelle Rechtsfragen rund um das Generalthema "Whistle Blowing" umfassend zu beleuchten.

09.12.2013, „Kapitalmarktforum"

Am 9. Dezember 2013 referierte Dr. Clemens Hasenauer im Rahmen des Kapitalmarktforums 2013 in der Wiener Börse.

22.11.2013, „Bauvertrag und Bauprozess“ (Hotel Schwärzler, Bregenz)

Im Rahmen ihrer Vortragstätigkeit bei den Ausbildungsseminaren der Anwaltsakademie referierte Hon.-Prof. Dr. Irene Welser am 22. November 2013 über „Bauvertrag und Bauprozess“. Das Seminar befasste sich mit den wichtigsten praktischen Problemen, die rund um einen Bauvertrag und einen Bauprozess entstehen können. 

31.10.2013, Japan Frühstück "Alter Geist in neuen Schläuchen" Japans Weg in das 21. Jahrhundert"

24.10.2013, Compliance Zertifizierung - Der Weg aus der Vorstandshaftung ?

Am 24. Oktober 2013 diskutierte Dr. Clemens Hasenauer mit Dr. Robert Eichler (Chief Compliance Officer, OMV AG), Dr. Peter-Paul Prebil (Head of Compliance, Raiffeisen Bank International AG), Mag. Andrea Scholz sowie Univ. Prof. DDr. Peter Lewisch (CHSH) zum Thema "Compliance Zerfifizierung" in der Bel Etage von CHSH.

18./19.10.2013„Das Pflichtteilsrecht“ (Austria Trend Parkhotel Schönbrunn)

Am Freitag, 18. Oktober hielt Hon.-Prof. Dr. Welser einen Vortrag zum Thema „Das Pflichtteilsrecht“ im Rahmen AWAK-Seminars „Erbrecht und Vermögensnachfolge“, das sich einer Vielfalt von Fragen rund um den Todesfall widmete. 

17.10.2013, RuSt 2013 – 17. Jahresforum für Recht und Steuern

Am 18. Oktober 2013 referierte Dr. Clemens Hasenauer im Rahmen des 17. Jahresforums für Recht und Steuern in Rust gemeinsam mit RA Priv.-Doz. MMag. Dr. Martin Oppitz über Kapitalmarkt-Compliance und präsentierte eine M&A-Fallstudie.

Die Referenten behandelten im Rahmen ihres Vortrags neben Insider-Fragen bei börsenotierendem Target und Marktmanipulation durch transaktionsrelevante Veröffentlichungen insbesondere auch die Ad-hoc Meldepflicht nach der neuen ECV-VO sowie aktuelle Fragen in Zusammenhang mit Compliance-relevanten Informationen.

16.10.2013, CHSH lud zur Veranstaltung über Konzerninsolvenzrecht

Unter großer Beteiligung fand am Mittwoch, dem 16. Oktober 2013 eine Top Insolvenzrechtsveranstaltung in den Räumen der Bel Etage von CHSH Cerha Hempel Spiegelfeld Hlawati statt. Experten gaben einen Einblick in aktuelle Beispiele aus der Insolvenzpraxis und diskutierten über richtungsweisende Trends im internationalen Insolvenzrecht.

27.09.2013, ARS Seminar "Kartell- und Wettbewerbsrecht"

Am 27. September 2013 referierte Dr. Bernhard Kofler-Senoner, Partner bei CHSH, im Rahmen des ARS Seminars zum Thema "Kartellrecht - Compliance".

24.09.2013, Compliance Jahrestagung

Am 24. September 2013 fand die von ARS veranstaltete Jahrestagung zum Thema Compliance statt.

18.09.2013, Fraud & Compliance Conference

Am 18. September 2013 referierte Dr. Bernhard Kofler-Senoner, Partner bei CHSH, im Rahmen der Fraud & Compliance Conference in Wien.

02.07.2013, „EMIR – die neue OTC Derivate Verordnung“

Am 2. Juli 2013 diskutierte Dr. Clemens Hasenauer u.a. mit David Davies (CFO OMV),  Mag. Klaus Kumpfmüller (Vorstand der Finanzmarktaufsicht) und Dr. Robert Eichler (Chief Compliance Officer OMV) zum Thema „EMIR: Umsetzung in der OMV – offene Themen und Fragen“.

21.06.2013, AVCO Seminar

Am 21. Juni 2013 fand in der Kanzlei CHSH das AVCO Seminar "Eine Unternehmensgruppe richtig saniert - Ein Fall aus der Praxis" statt. 

18.06.2013, M&A – Legal and tax optimisation

As speaker at the seminar "M&A – Legal and tax optimisation", which was held on 18 June 2013 in Vienna, Dr. Clemens Hasenauer, together with Univ. Prof. Dr. Hanns F. Hügel and tax advisor Edgar Huemer, provided an overview of the legal and tax framework of M&A transactions. In particular, the speakers analyzed legal and tax pitfalls and outlined a number of ways of optimising the structure of M&A transactions on the basis of a few specific examples.

14./15.06.2013, “Schwerpunkt Leistungsstörungen: Gewährleistung und Schadenersatz“ (Austria Trend Parkhotel Schönbrunn)

Am 14. Juni hielt Hon.-Prof. Dr. Irene Welser im Rahmen der Ausbildungsseminare der Anwaltsakademie ein Seminar zum Thema Leistungsstörungen, das einen umfassenden Überblick über die aktuelle Judikatur zum Gewährleistungs- und Schadenersatzrecht gibt. 

12.02.2013, „Verschwiegenheits- und Offenlegungspflichten von Aufsichtsräten“ (Akademie der Wirtschaftstreuhänder)

Im Rahmen des Lehrgangs für „Corporate Governance“ der Akademie der Wirtschaftstreuhänder referierte Hon.-Prof. Dr. Irene Welser am 12. Februar 2013 (13.30 bis 19.30 Uhr) zum Thema „Verschwiegenheits- und Offenlegungspflichten von Aufsichtsräten“.

14.02.2013, Executive Inside: Getting the deal through - Corporate Governance

On 14 February 2013 Dr. Clemens Hasenauer has given a lecture on the subject of Corporate Governance at the Moya, Palais Schönborn in Vienna, for participants of the Professional MBA Finance and Controlling and alumni of other courses of the Vienna University of Economics and Business Executive Academy.

21.03.2013, Annual Conference on Capital Markets Law - Reforms & Updates

At the 8th Annual Conference on Capital Markets Law 2013, which was held in Vienna on 21 March 2013, Dr. Clemens Hasenauer has given a joint lecture with Edmund-Philipp Schuster, Lecturer at the London School of Economics, on the Austrian Stock Exchange Act and on the notification obligations for shareholdings. In particular the two lecturers outlined the notification obligations with respect to derivative financial instruments and new reporting thresholds, as well as notification obligations in other jurisdictions such as Germany, United Kingdom and United States.

12./13.04.2013„Bauvertrag und Bauverfahren“ (Austria Trend Hotel Park Royal Palace Vienna)

Beim Ausbildungsseminar der Anwaltsakademie zum Thema „Bauvertrag und Bauverfahren“ am 12. und 13. April 2013 waren gleich zwei Experten von CHSH im Einsatz: Hon.-Prof. Dr. Irene Welser; CHSH Partner und Leiter des Departments Contentious Business, widmete sich gemeinsam mit Dr. Georg Karasek von KWR dem Bereich „Zivilrecht - Inhalt eines Bauvertrages samt Musterbauvertrag“, während Mag. Michaela Siegwart, Rechtsanwältin bei CHSH, über das Thema „Vergaberecht - Die Vergabe von Bauaufträgen und der vergaberechtliche Rechtsschutz in Grundzügen“ referierte. 

19.04.2013, CFO-Forum 2013

In the course of the "CFO-Forum 2013" which was held in Stegersbach on 18 and 19 April 2013, Dr. Clemens Hasenauer provided an overview of recent developments in the fields of compliance and takeover law. Apart from topics related to stock exchange law, such as ad hoc publicity and insider legislation regarding mergers and acquisitions, legal aspects of certain forms of financing and recent amendments in the fields of compliance and risk management will also be covered.For more information about the conference click here.

23.11.2012, Update Einbringung – Verschmelzung – Spaltung

Als Referent des Seminars "Update Einbringung – Verschmelzung – Spaltung", welches am 23. November 2012 in Wien stattfand, stellte Dr. Clemens Hasenauer gemeinsam mit StB Mag. Dr. Petra Hübner-Schwarzinger und StB Univ. Prof. MMag. Dr. Klaus Hirschler die Neuerungen im Bereich der wichtigsten Transaktions- und Umstrukturierungskonzepte aus gesellschaftsrechtlicher, unternehmensrechtlicher und steuerlicher Sicht vor. Dabei wurden nicht nur die wichtigsten Normen thematisiert, sondern auch wesentliche Details aus der Praxis erläutert. 

22.11.2012, M&A – Rechtliche und steuerliche Optimierung

Als Referent des Seminars "M&A – Rechtliche und steuerliche Optimierung", welches am 22. November 2012 in Wien stattfand, führte Dr. Clemens Hasenauer gemeinsam mit RA Univ. Prof. Dr. Hanns F. Hügel und WP/StB Mag. Edgar Huemer durch die rechtlichen und steuerlichen Rahmenbedingungen von M&A Transaktionen. Die Vortragenden gingen dabei insbesondere auf rechtliche und steuerliche Fallstricke ein und zeigten anhand von anschaulichen Beispielen Optimierungsmöglichkeiten bei der Gestaltung von M&A Transaktionen auf. 

2010/2011, Master of Business Law (MBL)

The part-time postgraduate masters programme at the Vienna University of Economics and Business lasted 14 months and offered students enrolled on the programme an attractive and demanding combination: on the one hand, it enabled students to enhance their knowledge of commercial law, focussing on company law, banking and capital markets, and real estate. On the other hand, students were given an insight into key areas of business management and administration. In his seminar, Dr. Clemens Hasenauer, LL.M., partner at CHSH and lecturer on the Master of Business Law programme, addressed all of the key aspects of provided legal advice to businesses.

12.10.2012RuSt 2012 – 16th Annual Forum for Law and Tax

On 12 October 2012, Dr. Clemens Hasenauer, together with Univ. Prof. Dr. Susanne Kalss, gave a lecture on reform of the market abuse and insider information regime at the 16th Annual Forum for Law and Tax in Rust am Neusiedler See. During the lecture, in addition to reporting on developments at the European level, the speakers examined the distinction between insider information and compliance-relevant information and they also looked at the latest case-law on ad-hoc publicity from the European Court of Justice and the Independent Administrative Tribunal. elt.

10.10.2012, "Insolvency Act Update 2012"

CHSH Cerha Hempel Spiegelfeld Hlawati held an event on insolvency law on Wednesday 10 October 2012 which attracted a large number of participants. A distinguished panel of guests debated the need for Austria to have its own bank insolvency law during a podium discussion. The panel also went on to discuss the debt-to-equity swap on the basis of the German model.

5.10.2012, Österreichisch-türkische Juristenwoche an der Kültur Universität Istanbul

Hon.-Prof. Dr. Irene Welser hielt im Rahmen der österreichisch-türkischen Juristenwoche an der Kültür Universität Istanbul am 5. Oktober 2012 einen Vortrag zum Thema "Neue Trends im Schiedsrecht".

25.09.2012, AWAK-Seminar "Update Leistungsstörungen" (Alland, Raststation Autogrill Alland)

Gemeinsam mit Univ.-Prof. Dr. Brigitta Zöchling-Jud hielt Hon.-Prof. Dr. Irene Welser am 25. September 2012 im Rahmen der Ausbildungsseminare der Anwaltsakademie ein Seminar zum Thema Leistungsstörungen, das einen umfassenden Überblick über die aktuelle Judikatur zum Leistungsstörungsrecht, insbesondere zum Gewährleistungs- und Schadenersatzrecht gab.

25.9.2012, Annual Conference on Compliance

The Annual Conference on Compliance organised by ARS will be held on 25 September. At the conference, Dr. Bernhard Kofler-Senoner, Partner at CHSH, will give a lecture and report on relevant developments and news regarding anti-trust compliance.

27.09.2012, ARS-Jahrestagung Gesellschaftsrecht 2012

Im Rahmen der ARS-Jahrestagung Gesellschaftsrecht referierte Hon.-Prof. Dr. Irene Welser, Partner bei CHSH, über das brisante Thema  "Aufsichtsräte im Spannungsfeld zwischen Verschwiegenheits- und Offenlegungspflicht". Der Vortrag fand am 27. September 2012, 13.15 – 14.15 Uhr, im ARS Seminarzentrum statt.

1.10.2012 C.I.R.A Jahreskonerenz 2012

Im Rahmen der C.I.R.A. Jahreskonferenz 2012 "Wohin steuert der Kapitelmarkt?", hat Dr. Clemens Hasenauer am 1. Oktober 2012 zum Thema "Aktive Investoren: Fluch oder Segen" referiert.Im Zuge seines Vortrages ging er besonders auf die aktuellen Entwicklungen und Trends, die Effektivität von übernahmerechtlichen Abwehrmaßnahmen, den Umgang mit aktiven Investoren und die Auswirkungen von Offenlegungspflichten ein.

15. und 16.6.2012, AWAK-Seminar "Schwerpunk Leistungsstörungen: Gewährleistung und Schadenersatz" (Wien, Hotel Modul):

Im Rahmen ihrer Vortragstätigkeit bei den Ausbildungsseminaren der Anwaltsakademie referierte Hon.-Prof. Dr. Irene Welser am 15. und 16. Juni gemeinsam mit Univ.-Prof. Dr. Brigitta Zöchling-Jud über Gewährleistung und Schadenersatz.

1.6.2012, 6th European Medical Law Day

The 6th European Medical Law Day was held in Vienna on 1 June 2012. During the course of the event, Dr. Thomas Zivny gave a lecture entitled "The effects of European state aid law on national health systems – Does state aid law speed up or even slow down integration?"

23.05.2012, M&A – Rechtliche und steuerliche Optimierung

Als Referent des Seminars "M&A – Rechtliche und steuerliche Optimierung", welches am 23. Mai 2012 in Wien stattfand, führte Dr. Clemens Hasenauer gemeinsam mit RA Univ. Prof. Dr. Hanns F. Hügel und StB Edgar Huemer durch die rechtlichen und steuerlichen Rahmenbedingungen von M&A Transaktionen. Neben einem Update zur rechtlichen und steuerlichen Transaktionsstrukturierung gingen die Vortragenden insbesondere auf rechtliche und steuerliche Fallstricke ein und zeigten anhand von anschaulichen Beispielen Optimierungsmöglichkeiten bei der Gestaltung von M&A Transaktionen auf.

17.5.2012, Twin Conference: Arbitration in Turkey and Austria/Austrian Turkish Twin Conference (Istanbul)

Im Rahmen der internationalen Austrian Turkish Twin Conference, die von der Austrian Arbitration Association ("ArbAut") organisiert wurde, teilte Irene Welser, die national und international als Schiedsrichterin agiert, ihre Expertise auf dem Gebiet des Schiedsrechts und diskutierte gemeinsam mit Schiedsrechtsexperten aus der Türkei und Österreich über "Powers and Duties of Arbitrators".

02. bis 04.5.2012, IBA Legal Business Conference (Vilnius/Littauen)

Die Legal Business Conference der International Bar Association fand vom 02. bis 04. Mai in Littauen statt. Hon.-Prof. Dr. Irene Welser hat CHSH bei dieser Veranstaltung vertreten und im Rahmen eines Panels zum Thema "How to structure your law firm for success" gesprochen.

1.4.2012, Chinesen-Event im Rahmen des 19th International Vis Moot Court

Gemeinsam mit der Chinese European Arbitration Centre und unter Beteiligung zahreicher internationaler Schiedsrechtsexperten organisierte CHSH am 01. April die Veranstaltung "The Final Test - Is My Award Enforceable?". Hon.-Prof. Dr. Irene Welser sprach und diskutierte mit den Teilnehmern über das Thema "Enforcement of International Arbitral Awards in Europe".

20.4.2012, CFO-Forum 2012

Im Rahmen des "CFO-Forums 2012", welches am 19. und 20. April 2012 in Stegersbach stattfgefunden hat, referierte Dr. Clemens Hasenauer, über aktuelle rechtliche Entwicklungen für CFOs. Neben Abwehrmaßnahmen gegen feindliche Übernahmen und rechtlichen Aspekten von Kapitalrestrukturierungen wurden insbesondere aktuelle Entwicklungen im Zusammenhang mit Compliance Maßnahmen und neue Entscheidungen zur Vorstandshaftung behandelt.

22.3.2012, 7. Jahrestagung Kapitalmarktrecht – Update Emittenten-Compliance

Im Rahmen der 7. Jahrestagung Kapitalmarkrecht 2012, welche am 22. März 2012 in Wien stattfand, referierte Dr. Clemens Hasenauer gemeinsam mit Dr. Robert Eichler, Vice President & Chief Compliance Officer bei der OMV Aktiengesellschaft, über die Neuerungen bei der Emittenten-Compliance. Insbesondere sind die beiden erfahrenen Praktiker dabei auf den Entwurf des neuen Rundschreibens der Finanzmarktaufsicht, den Umgang mit compliance-relevanten Informationen, die Funktion und Verantwortlichkeit des Compliance Officers und notwendige Anpassungen unternehmensinterner Compliance Richtlinien eingegangen.

01.12.2011 M&A – Rechtliche und steuerliche Optimierung

Als Referent des Seminars "M&A – Rechtliche und steuerliche Optimierung", welches am 1. Dezember 2011 in Wien stattfand, führte Dr. Clemens Hasenauer gemeinsam mit RA Univ. Prof. Dr. Hanns F. Hügel und StB Edgar Huemer durch die rechtlichen und steuerlichen Rahmenbedingungen von M&A Transaktionen. Die Vortragenden gingen dabei insbesondere auf rechtliche und steuerliche Fallstricke ein und zeigten anhand von anschaulichen Beispielen Optimierungsmöglichkeiten bei der Gestaltung von M&A Transaktionen auf. 

24./25.11.2011Vortrag: Product Liability: The Austrian System According to the EU Directive and Recent Court Decisions 

 Im Rahmen der am 24. und 25.11. stattgefundenden Tagung "International Symposium on Consumer Law" an der Istanbul Kültür Üniversitesi referierte Hon.-Prof. Dr. Irene Welser, Managing Partner bei CHSH, über "Product Liability: The Austrian System According to the EU Directive and Recent Court Decisions". 

24.11.2011, Vortrag:  Vienna as a Place of Arbitration

Als international renommierte Schiedsexpertin mit umfangreicher Erfahrung sowohl als Counsel als auch als Chairman wurde Hon.-Prof. Dr. Irene Welser, Managing Partner bei CHSH, von der Turkish International Jurist Association eingeladen, am 25.11.2011 in Istanbul über den Schiedsort Österreich zu referieren. Der Vortrag "Austrian Arbtiration Law and the Vienna Rules" gibt zudem einen Überblick über die Vienna Rules und geht auf die besonderen Vorteile des Schiedsortes Wien ein.

18.11.2011 Einbringung – Verschmelzung – Spaltung

Als Referent des Seminars "Update Einbringung – Verschmelzung – Spaltung", welches am 18. November 2011 in Wien stattfand, gab Dr. Clemens Hasenauer einen Überblick über Neuerungen im Bereich der wichtigsten Transaktions- und Umstrukturierungskonzepte aus rechtlicher Sicht.

21.10. 2011 AWAK Seminar "Erbrecht und Vermögensnachfolge"

Hon.-Prof. Dr. Irene Welser, Managing Partner bei CHSH hielt im Rahmen des AWAK-Seminars "Erbrecht und Vermögensnachfolge" einen Vortrag mit dem Titel "Das Pflichtteilsrecht."

13.10.2011, RuSt 2011 - Übernahmerecht

Im Rahmen der RuSt 2011, dem Jahresforum für Recht und Steuern, welches am 13. und 14. Oktober 2011 in Rust am Neusiedlersee stattgefunden hat, gab Dr. Clemens Hasenauer gemeinsam mit Univ. Prof. Dr. Rüdiger Veil und Mag. Stefan Arnold, MJur., am 13. Oktober ein Update zu rechtlichen Neuerungen im Bereich des Übernahmerechts. Insbesondere gingen die Referenten auf Geheimhaltungs- und Veröffentlichungspflichten in Deutschland und Österreich, die Abwehr von Übernahmeangeboten, das Creeping-In sowie Folgen der Verletzung der Angebotspflicht ein.

5. Oktober 2011, CHSH Update 2011: "Feuertaufe bestanden - ein Jahr IO" 

Seit 1. Juli 2010 gilt die neue Insolvenzordnung und wir wollten wissen, wie sie sich bewährt hat. Hochkarätige Vortragende informierten über Auswirkungen der neuen Insolvenzordnung. 

15.9.2011,  Fariness Opinion - der Haftungs-Freibrief auch im Private Equity Geschäft?

 Am 15. September 2011 fand das erfolgreiche AVCO Seminar zu "Fairness Opinion - der Haftungs-Freibrief auch im Private Equity Geschäft?" in der CHSH Bel Etage statt. Rund um das Thema Private Equity informierten Dr. Thomas Trettnak, Partner CHSH, und Dr. Günther Lamparter von Leitner + Leitner das hochkarätige Publikum aus der Wirtschaft in einer spannenden Doppelconference.

6.7.2011, Wirtschaftsprüfer und Wirtschaftsanwälte – Objektive Gutachter und leidenschaftliche Parteienvertreter

Im Rahmen der von der Kammer der Wirtschaftstreuhänder und des Instituts Österreichischer Wirtschaftsprüfer organisierten Konferenz diskutierte Dr. Clemens Hasenauer mit anderen Experten zum Thema "Objektivität und Sorgfaltspflicht – eine Frage des Standpunktes?".

29.6.2011, Compliance Aktuell

Das Thema Compliance ist topaktuell und unübersichtlich. Spezialisten referieren über die vier relevanten Rechtsgebiete – insbesondere über aktuelle Entwicklungen der kartell- und strafrechtlichen Kronzeugenregelungen – und über die Notwendigkeit der Einführung einer Compliance-Organisation in Unternehmen.

21.6.2011, Arbitration in Central Eastern Europe

Unsere Experten verglichen für Sie Vor- und Nachteile von Schiedsordnungen und schiedsgerichtlichen Bestimmungen in Österreich und Central Eastern Europe.

21.6.2011, Vortrag „Örtliche Bauaufsicht“

Am 21.6.2001 informierte Dr. Peter Vcelouch, Partner bei CHSH, an der Arch+Ing Akademie zum Thema „Örtliche Bauaufsicht“.

9.6.2011, Gesellschaftsrecht - Praktiker Update 2011

Unter großer Beteiligung fand am Donnerstag, dem 9. Juni 2011 ein Business Frühstück rund um das Thema „Cross Border Mergers & sonstige Umgründungen“ in den Räumlichkeiten der Bel Etage von CHSH Cerha Hempel Spiegelfeld Hlawati statt. Aktuelle Entwicklungen, Problemstellungen in der Praxis sowie aktuelle Highlights bei grenzüberschreitenden Verschmelzungen und sonstigen Umgründungen wurden dabei diskutiert.

9.6.2011, Unternehmensjuristen Circle 2011

Im Rahmen des Unternehmensjuristen-Circle 2011, welcher am 8. und 9. Juni 2011 in Krems stattfand, leitete Dr. Clemens Hasenauer, am 9. Juni den Workshop "Neue Schwerpunkte im M&A-Prozess: Due Diligence und Compliance Investigation" und ging dabei unter Anderem auf die Auswirkungen auf Transaktionsstrukturen und typisch auftretende Compliance Probleme ein. Insbesondere wurden auch haftungsrechtliche Fragen sowie Besonderheiten bei börsenotierten Gesellschaften durchleuchtet.

30.5.2011, Vortrag „Bauarbeitenkoordinationsgesetz"

Am 30.5.2011 trug Dr. Peter Vcelouch, Partner bei CHSH,  in der Arch+Ing Akademie zum Thema "Bauarbeitenkoordinationsgesetz" vor.

17.5.2011, M&A – Rechtliche und steuerliche Optimierung

Als Referent des Seminars "M&A – Rechtliche und steuerliche Optimierung", welches am 17. Mai 2011 in Wien stattfand, führte Dr. Clemens Hasenauer gemeinsam mit RA Univ. Prof. Dr. Hanns F. Hügel und StB Edgar Huemer durch die rechtlichen und steuerlichen Rahmenbedingungen von M&A Transaktionen. Die Vortragenden gingen dabei insbesondere auf rechtliche und steuerliche Fallstricke ein und zeigten anhand von anschaulichen Beispielen Optimierungsmöglichkeiten bei der Gestaltung von M&A Transaktionen auf.

11.5.2011, M&A – Umgründungshighlights

Im Rahmen des Seminars "M&A – Umgründungshighlights", welches am 11. Mai 2011 in Wien stattfand, gab Dr. Clemens Hasenauer ein Update zum Thema Einbringungen. Neben internationalen Einbringungen wurden insbesondere die Bedeutung von Einbringungen bei M&A Transaktionen und auch Fragen der Sacheinlageprüfung und der Bewertung auf Gesellschafts- und Gesellschafterebene behandelt.

6.5.2011, Europäischer Medizin-Rechtstag

Dr. Thomas Zivny, Partner bei CHSH, hat im Rahmen des Europäischen Medizin-Rechtstag, der am 6.5.2011 zum Thema "Europäische Integration im Gesundheitswesen" stattfand, einen Vortrag über "Maastricht-Kriterien: Eine Zeitbombe für die nationale Krankenanstaltenfinanzierung" gehalten.

6.-7.5.2011, AWAK Seminar „Bauvertrag und Bauverfahren“

Das Seminar beschäftigte sich umfassend mit Baurecht, wie es der Anwalt in der Praxis braucht.Hon. Prof. Dr. Irene Welser, Managing Partner bei CHSH, hat im Rahmen des Seminars zum Thema „Zivilrecht - Inhalt eines Bauvertrages samt Musterbauvertrag“ informiert, während Mag. Michaela Siegwart, RA CHSH, das Thema „Vergaberecht - Grundlagen, Rechtsschutz (Ablauf eines Nachprüfungsverfahrens usw.)“ behandelt hat.

28.4.2011, Die neue Kursgewinnsteuer

Welche Änderungen bringt die neue Kursgewinnsteuer? Was haben Privatpersonen, Unternehmen und Stiftungen im Zuge der Neuerungen zu beachten? Im Rahmen einer spannenden Diskussion wurden alle wichtigen Neuerungen rund um das Thema Aktien, Anleihen, Zertifikate und Fonds besprochen.

15.4.2011, CFO-Forum 2011

Im Rahmen des "CFO-Forums 2011", welches am 14. und 15. April 2011 in Stegersbach stattfand, referierte Dr. Clemens Hasenauer, über Neuerungen in den Bereichen Finanzierung und Compliance. Neben börserechtlichen Themen wie Ad-hoc Publizität und Insiderrecht bei M&A Transaktionen wurden rechtliche Aspekte bestimmter Finanzierungsformen sowie die Neuerungen im Bereich Compliance und Risikomanagement behandelt.

7.4.2011, Seminar "Private Enforcement"

Im Rahmen des Seminars "Private Enforcement" an der ARS informierten Dr. Bernhard Kofler-Senoner, Partner CHSH, und Mag. Susanne Wurzer, RA CHSH, über entscheidende Fragestellungen für die Verfolgung schadenersatzrechtlicher Ansprüche aufgrund von Kartellrechtsverstößen.

8.4.2010, Europäischer Notarentag – Vortrag "Internationalisierung der Vertragskultur"

Am 8. April 2011 trug Dr. Clemens Hasenauer im Rahmen des 23. Europäischen Notarentages in Salzburg, welcher in diesem Jahr unter dem Motto "200 Jahre ABGB und Europäisches Vertragsrecht" stand, zum Thema "Internationalisierung der Vertragskultur" vor.

24.3.2011, Jahrestagung Kapitalmarktrecht – Neuerungen & Updates

Im Rahmen der 6. Jahrestagung Kapitalmarkrecht 2011, welche am 24. März 2011 in Wien stattgefunden hat, referierte Dr. Clemens Hasenauer gemeinsam mit Ass. Iur. Thomas Maximiliam Schöps von der Finanzmarktaufsicht, über die Beteiligungspublizität bei Derivaten und die Transparenzrichtlinie. Insbesondere wurden die beiden erfahrenen Praktiker dabei auf den Einsatz von Derivaten bei M&A Transaktionen, erweiterte Stimmrechtsmitteilungspflichten und die Reformbestrebungen zur Transparenzrichtlinie eingehen.

14.-15.3.2011, Jahrestagung Kartellrecht

War vor einigen Jahren das Bewusstsein der Öffentlichkeit auch innerhalb der Wirtschaft noch sehr gering, ist das Kartellrecht zwischenzeitlich gerade für Konzerne, große und mittlere Unternehmen ein wichtiger Faktor im Bewusstsein geworden. Bei dieser Tagung trafen Sie die Top-Experten und konnten dann aus eigenem Ermessen die aktuellen Entwicklungen und Tendenzen beurteilen. Dr. Bernhard Kofler-Senoner, Partner bei CHSH, hat im Rahmen des Kamingespräches der Tagung zum Thema "Due Process" diskutiert.

11.3.2011, Seminar, Mergers & Acquisitions

Im Rahmen der M&A-Akademie, die heuer bereits zum siebten Mal an der ARS Akademie veranstaltet wurde, sind die neuesten und interessantesten Entwicklungen im M&A-Geschäft aufgegriffen und deren Auswirkungen auf die Praxis analysiert worden.RA Dr. Birkner, LL.M., Partner bei CHSH und RA Mag. Edtbauer informierten Sie im Rahmen des Seminars, am 11.3.2011 über die Organisation und den Ablauf einer M&A Transaktion.

8.3.2011,"It & Recht" 

Im Rahmen der von CON.ECT Eventmanagement organisierten Veranstaltung „IT&Recht“ referierten Dr. Hans Kristoferitsch, LL.M. und Mag. Karin Peyerl über aktuelle unternehmensrelevante Themen aus dem Bereich Datenschutz. Beleuchtet wurden dabei insbesondere der Arbeitnehmerdatenschutz, die Archivierung und Löschung von Unternehmensdaten sowie die Registrierungspflicht von Datenanwendungen und –transfers. Mag. Claudia Bernhard gab einen Überblick über das Thema Softwarelizenzen und die Ausgestaltung von Softwareverträgen in der Praxis.

4.-5.3.2011, Vienna Arbitration Days

Gleich zwei Partner von CHSH haben heuer wieder an den Vienna Arbitration Days, der führenden Arbitration Konferenz in Österreich, mitgewirkt. Dr. Benedikt Spiegelfeld als Speaker und Hon.-Prof. Dr. Irene Welser, die einerseits im Organisations Komitee und andererseits Mitherausgeberin des Arbitration Yearbooks 2011 ist.

3.3.2011, Basis-Workshop Börsegang: Kapitalmarktchancen erkennen und prüfen

In  diesem einführenden Workshop, am 3.3.2011 in der Wiener Börse, erfuhren Sie von Kapitalmarkt-Experten sowie dem IPO-Team der Wiener Börse mehr zu den Anforderungen, Voraussetzungen und Phasen eines Börsegangs.  Dr. Volker Glas, Partner bei CHSH, informierte im Rahmen dieses Workshops über „Die Rolle des Anwalts bei einem Börsegang“.

14.01.2011 - 15.01.2011 Schwerpunkt Leistungsstörungen: Gewährleistung und Schadenersatz

Hon. Prof. Dr. Irene Welser, Managing Partnerin bei CHSH, hat im Rahmen der Veranstaltung gemeinsam mit Univ.-Prof. Dr. Brigitta Zöchling-Jud einen Überblick zur neuesten Judikatur von "Schadenersatz und Gewährleistung"  sowie zum "erfolgreichen Gewährleistungsprozess" gegeben.

2.12.2010, Vortrag "Compliance"

Am 2. Dezember 2010 trug Dr. Thomas Trettnak, CHSH RA und Partner, bei der BDO Austria GmbH zum Thema "Compliance" vor.

3.12.2010, Conference "International Commercial Arbitration"

Am 3. Dezember 2010 fand in der Wirtschaftskammer Österreich die Österreichisch-Polnische Doppelkonferenz zur internationalen Schiedsgerichtsbarkeit, "International Commercial Arbitration", statt. Hon.-Prof. Dr. Irene Welser, Managing Partner bei CHSH, hat im Rahmen dieser mit österreichischen und polnischen Schiedrechtsexperten hochkarätig besetzten Konferenz zum Thema "ARBITRATION COURTS AND ARBITRAL PROCEDURE" referiert.

26.11.2010, Einbringung – Verschmelzung – Spaltung

Als Referent des Seminars "Einbringungen – Verschmelzungen – Spaltungen", welches am 26. November 2010 in Wien stattgedfunden hat, gat Dr. Clemens Hasenauer einen Überblick über Neuerungen im Bereich der wichtigsten Transaktions- und Umstrukturierungskonzepte aus rechtlicher Sicht.

25.11.2010, M&A – Rechtliche und steuerliche Optimierung

Als Referent des Seminars "M&A – Rechtliche und steuerliche Optimierung", welches am 25. November 2010 in Wien stattgefunden hat, führte Dr. Clemens Hasenauer gemeinsam mit RA Univ. Prof. Dr. Hanns F. Hügel und StB Edgar Huemer durch die rechtlichen und steuerlichen Rahmenbedingungen von M&A Transaktionen. Die Vortragenden gingen dabei insbesondere auf rechtliche und steuerliche Fallstricke ein und zeigten anhand von anschaulichen Beispielen Optimierungsmöglichkeiten bei der Gestaltung von M&A Transaktionen auf. 

22.10.2010 Private Enforcement im Kartellrecht in Österreich & EU

Private Enforcement im Kartellrecht ist, und wird immer stärker, mitentscheidend für die erfolgreiche Führung von Unternehmen. Dr. Bernhard Kofler-Senoner und Mag. Susanne Wurzer gaben im Rahmen dieser ARS Vortragsreihe einen Überblick über aktuelle Entwicklungen.

20.10.2010 Distressed M&A – Erwerb von konkursgefährdeten & insolventen Unternehmen

Im Rahmen des Seminars "Distressed M&A – Erwerb von konkursgefährdeten & insolventen Unternehmen" referierte Dr. Clemens Hasenauer gemeinsam mit StB Mag. Edgar Huemer über die rechtlichen und steuerlichen Rahmenbedingungen des Erwerbs von Unternehmen in der Krise. Neben steuerlichen Themen wie Verlustverwertung wurden unter Anderem die relevanten Neuerungen des Insolvenzrechtsänderungsgesetzes 2010 und die Unterschiede zu "normalen" M&A Transaktionen anhand von praxisrelevanten Fallbeispielen dargelegt. 

19.10.2010 Professionelles Managen von Beteiligungen

Im Rahmen des Fachseminars "Professionelles Managen von Beteiligungen" führte Dr. Clemens Hasenauer durch rechtliche Fallstricke und sonstige interessante rechtliche Rahmenbedingungen die im Zuge des Haltens und Managens eines Beteiligungsportfolios zu beachten sind. Außerdem wurde über alles Wissenswerte über transaktionsspezifische Aspekte beim Kauf und Verkauf von Beteiligungen informiert.

16.10.2010, Der perfekte Bauvertrag

Der perfekte Bauvertrag wurd aus der Sicht des Auftraggebers als auch des Auftragnehmers beleuchtet - wo es bei Bauverträgen ums "Eingemachte" geht, wie man künftig Bauprozesse vermeiden und die größten finanziellen Risiken bei Bauverträgen besser einschätzen kann.Hon.-Prof. Dr. Irene Welser, Managing Partner bei CHSH und Leiterin der Abteilung für Streitige Angelegenheiten, war eine der beiden Vortragenden bei diesem Top-Seminar und hat einen Überblick zu den wesentlichen Bestimmungen und Experten Tipps zur perfekten Gestaltung eines Bauvertrages gegeben.

15.10.2010, RuSt 2010 – Update Übernahmerecht

Im Rahmen der RuSt 2010, dem Jahresforum für Recht und Steuern, welches am 14. und 15. Oktober 2010 in Rust am Neusiedlersee stattgefunden hat, gab Dr. Clemens Hasenauer gemeinsam mit dem Vorsitzenden der Übernahmekommission, Univ. Prof. MMag. Dr. Martin Winner, am 15. Oktober ein Update zu rechtlichen Neuerungen im Bereich des Übernahmerechts. Insbesondere sind die beiden erfahrenen Praktiker dabei auf das "Gemeinsame Vorgehen", präventive Verteidigungsmaßnahmen und die Ausnahmen von der Angebotspflicht eingegangen.

6.10.2010,  CHSH-Update 2010: Das neue Insolvenzrecht 

Unter großer Beteiligung fand am Mittwoch, dem 6. Oktober 2010 eine Top Veranstaltung zum Thema „Das neue Insolvenzrecht“ in den Räumlichkeiten der Bel Etage von CHSH Cerha Hempel Spiegelfeld Hlawati, Partnerschaft von Rechtsanwälten statt.

14.9.2010 "Finance & Investment" Lunch 

Am 14. September 2010 fand der traditionelle "Finance & Investment" Lunch des Aktienforums / der Industriellenvereinigung zum Thema "Die Fairness Opinion" statt. Dr. Thomas Trettnak, Partner bei CHSH, hat hier gemeinsam mit Experten von LeitnerLeitner zu den rechtlichen Implikationen im Zusammenhang mit Fairness Opinions vorgetragen.

8.6.2010, M&A Rechtliche & steuerliche Optimierung

Im Rahmen eines Seminars für M&A Profis, welches am 8. Juni 2010 in Wien stattfand, gab Dr. Clemens Hasenauer ein Update zu rechtlichen Neuerungen, die sich auf die Gestaltung von Transaktionsprozessen auswirken, und diskutierte mit Mag. Barbara Polster-Grüll (KPMG Alpen-Treuhand GmbH) und Univ. Prof. Hanns F. Hügel (bpv Hügel Rechtsanwälte) Fragen der Optimierung von M&A Prozessen.

18.-20.5.2010 REAL VIENNA  

Von 18.-20.5.2010 fand in der Messe Wien bereits zum 5. Mal die internationale Fachmesse für Gewerbe- und Industrieimmobilien, die Real Vienna 2010, statt. Auch heuer war das Real Estate & Construction Team von CHSH Cerha Hempel Spiegelfeld Hlawati unter der Leitung von Dr. Peter Vcelouch auf der Immobilienmesse als Aussteller vertreten.

27. 4.2010, Beteiligungsmanagement in schwierigen Zeiten  

Zu Fragen der Strukturierung von Verkaufs- und Kaufprozessen hielt Dr. Clemens Hasenauer einen Workshop im Rahmen des Fachseminars "Beteiligungsmanagement in schwierigen Zeiten".

26.4.2010, M&A Erwerb von konkursgefährdeten & insolventen Unternehmen 

Im Rahmen des Fachseminars "Erwerb von konkursgefährdeten und insolventen Unternehmen", welches am 26. April 2010 in Wien stattfand, diskutierte Dr. Clemens Hasenauer gemeinsam mit Mag. Barbara Polster-Grüll (KPMG Alpen-Treuhand GmbH) wesentliche Fragen im Zusammenhang mit Distressed M&A Transaktionen. 

22. & 23.4.2010 CFO-Forum

Im Rahmen eines Workshops beim CFO-Forum 2010, welches am 22. und 23. April 2010 im Balance Resort in Stegersbach stattfand, diskutierte Dr. Clemens Hasenauer über rechtliche Neuerungen auf den Gebieten Finanzierung & Compliance.

14.4.2010 „Kanzlei & Karriere“ – Das neue Veranstaltungsformat der „Presse“ 

Am 14. April 2010 trafen erstmals Anwälte und Experten im Rahmen der neuen Veranstaltunsgreihe „Kanzlei & Karriere“ der „Presse“ im Palais Coburg zusammen. Der Abend stand ganz im Zeichen von M&A, wobei auch Clemens Hasenauer, Partner und Head of Corporate Transactions bei CHSH, unter der prominenten Expertenrunde  über „Return on Investment? – Mythos M&A-Anwalt“ debattierte.

23.3.2010, Kapitalmarktrecht

Als Vortragender bei der Jahrestagung zum Kapitalmarktrecht, welche am 23. März 2010 in Wien stattfand, referierte Dr. Clemens Hasenauer gemeinsam mit Mag. Christof Brogyanyi über Adhoc-Publizität und Insiderverhalten im Kontext von M&A Transaktionen.

10.-11.3.2010, Unternehmensjuristen-Circle

Als Referent beim Unternehmensjuristen-Circle 2010, der am 10. und 11. März 2010 im Steigenberger Hotel in Krems stattfand, hielt Dr. Clemens Hasenauer gemeinsam mit Dr. Michael Paul einen Vortrag zum Thema "Neue Aufgaben in turbulenten Zeiten? Die Rechtsabteilung in der Restrukturierung".

27.11.09, CHSH LAWard 2009

„And the CHSH LAWard 2009 goes to…“Diese Frage beantwortete CHSH Cerha Hempel Spiegelfeld Hlawati heuer erstmalig in Kooperation mit der Studienprogrammleitung des Wirtschaftsrechtsstudiums an der Wirtschaftsuniversität Wien. 

11.11.09, CHSH Big Deal 2009

Am 11. und 12. Nov. 2009 ist es wieder so weit: CHSH bietet Student/innen, Absolvent/innen und Dissertant/innen der Rechtswissenschaften oder des Wirtschaftsrechts die Chance, hinter die Kulissen einer M&A-Transaktion zu blicken.

18.11.09, Excellence 2009

Am 18. November 2009 wird CHSH auf der Excellence09 in Graz vertreten sein. Besuchen Sie uns am CHSH-Stand und erfahren Sie mehr über die Karrieremöglichkeiten in einer der größten Wirtschaftskanzleien Österreichs! 

Talent Circle 09. Bin ich ein Talent?

CHSH ist Partner des Talent Circle, der in Kooperation mit Uniport (Karriereservice der Universität Wien) und der Unternehmensberatung partners4 veranstaltet wird. Der Talent Circle ist ein Talentepool für High Potentials, dessen Ziel es ist, diese gezielt in ihrer Persönlichkeitsentwicklung und sozialen Kompetenz zu fördern.

01.07.2009, CHSH Summer Internship 2009

Auch dieses Jahr bot CHSH 14 Student/innen und Absolvent/innen der Rechtswissenschaften sowie Student/innen des Studiengangs Wirtschaftsrecht Summer Internships an. Jeweils im Juli und August konnte man Erfahrungen in den Bereichen Mergers & Acquisitions, Kapitalmarktrecht, Bankrecht, Gesellschafts- und Unternehmensrecht, Arbeitsrecht, Immobilienrecht, Steuerrecht, Wirtschaftsprozesse und Vergaberecht sammeln.

28.05.2009 CHSH-Talk „Glücklos oder kriminell? Zur Haftung von Managern“  

CHSH bot dabei sieben Studierenden und Absolvent/innen der Rechtswissenschaften die Möglichkeit, dieses aktuell viel beachtete Thema genauer unter die „rechtliche“ Lupe zu nehmen und sich im Gespräch mit Herrn Dr. Clemens Hasenauer, Partner bei CHSH, auszutauschen. 

25.03.2009, Success 2009

Auch in diesem Jahr war CHSH auf der Success 2009, der größten Berufs- und Karrieremesse für Jurist/innen im deutsprachigen Raum, mit einem Messestand vertreten. So wurde Student/innen und Absolvent/innen der Rechtswissenschaften der Austausch mit Expert/innen aus der Praxis ermöglicht. 

05.-06.11.2008 Big Deal 2008

Am 5. und 6. November 2008 fand zum dritten Mal der Big Deal statt, bei dem CHSH Student/innen und Absolvent/innen die Chance bot, hinter die Kulissen einer M&A-Transaktion zu blicken. 

22.10.2008 CHSH-Talk „Zurecht gekocht“

„Es gibt keine aufrichtigere Liebe als die zum Essen“, meinte schon George Bernhard Shaw. Im Rahmen des CHSH-Talks „Zurecht gekocht!“ bot sich für Student/innen und Absolvent/innen der Rechtswissenschaften gemeinsam mit Dr. Volker Glas, LL.M. (Partner bei CHSH) und Martina Willmann (prämierte Haubenköchin und Gründerin von „willmannkochen“) die Möglichkeit herauszufinden, was die Tätigkeit eines Wirtschaftsanwalts sowie eines Meisterkochs gemeinsam haben und was deren Liebe zum eigenen Beruf ausmacht. 

27.04.2008 CHSH-Talk „Run 4 Law!“

Bei „Run4Law!“, der sechsten Veranstaltung aus der erfolgreichen Talk-Reihe von CHSH, standen drei sportliche Kandidatinnen am Start. 

28.-29.03.2008, Seminar Rechtsfragen des Konzerns

Nach einer sehr erfolgreichen Durchführung in den letzten Jahren hat CHSH gemeinsam mit Univ. Prof. Dr. Susanne Kalss (Abteilung für Zivil- und Unternehmensrecht, WU Wien) von 28.-29. März 2008 das Seminar „Rechtsfragen des Konzerns“ veranstaltet.

10.03.2008, CHSH-Talk „Recht und Oper“

Viele Juristinnen und Juristen lieben die Oper. Aber dankt es Ihnen die Oper auch? Oder kommen Juristinnen und Juristen in Opern nicht meist als merkwürdige, weltfremde Personen vor? Der CHSH-Talk „Recht und Oper“ beschäftigte sich deshalb mit der Rolle der Juristinnen und Juristen in der Oper, aber auch mit Rechtsproblemen aus oder im Zusammenhang mit Opern.