Veranstaltungen
Rückblick

CHSH Summer Internship 2018

Im Sommer 2018 hatten insgesamt 21 StudentInnen  und AbsolventInnen der Rechtswissenschaften und des Studiengangs WiRe der WU Wien aus ganz Österreich die Möglichkeit im Juli und August Ihr Praktikum bei CHSH zu verbringen. Im Zuge des Internships konnten die PraktikantInnen ihr bereits erlerntes Wissen in die Praxis umsetzen und um wertvolle Erfahrungen erweitern.

Auch in den Sommermonaten Juli & August 2019 bietet CHSH die Möglichkeit des Summer Internships in unterschiedlichen Departments an. Vier Wochen lang können Sie Ihr bereits vorhandenes juristisches Know-How einsetzen und erweitern.

JusPlus Tea-Time

Am 24. Mai 2018 nahm CHSH bereits zum zweiten Mal an der JusPlus Tea-Time an der WU teil. Studierende des Wirtschaftsrechts nutzten die Möglichkeit um mehr über CHSH als Arbeitgeber und mögliche Karrieremöglichkeiten – ua Praktikumsmöglichkeiten und Teilzeit-Beschäftigung während des laufenden Studiums – zu erfahren. Wir danken den TeilnehmerInnen für spannende Gespräche!

Für nähere Informationen besuchen Sie die Seite: 

https://www.wu.ac.at/universitaet/news-und-events/events/detail/jusplus-tea-time-1

High Potential Day

Am 2. Mai 2018 war CHSH erneut beim profil High Potential Day vertreten. 10 angemeldete High Potentials hatten die Möglichkeit in einem persönlichen Gespräch Fragen rund um Karrieremöglichkeiten bei CHSH zu stellen. Zusätzlich gab es zahlreiche interessierte Besucher des High Potential Days, die die Chance genutzt haben um sich über CHSH als Arbeitgeber zu informieren. Wir freuen uns über die erhaltenen Bewerbungen sowie das große Interesse an einer Mitarbeit bei CHSH.

Nähere Informationen finden Sie unter https://www.profil.at/highpotential

WU Wien und CHSH verliehen „LAWard 2017“

Bereits zum neunten Mal in Folge prämierte die Wirtschaftskanzlei CHSH Cerha Hempel Spiegelfeld Hlawati in Kooperation mit der Studienprogrammleitung des Wirtschaftsrechtsstudiums an der Wirtschaftsuniversität Wien die besten wissenschaftlichen Arbeiten der Studienrichtungen Wirtschaftsrecht und Rechtswissenschaften.

Die feierliche Verleihung des CHSH Best Thesis Award -  LAWard 2017 - mit einer Gesamtdotierung von EUR 4.500,- fand am Montag, 15. Jänner 2018 in den Räumlichkeiten der Bel Etage von CHSH Cerha Hempel Spiegelfeld Hlawati statt. Als besonderer Gastredner konnte Herr Hon.-Prof. Dr. Eckart Ratz, Präsident des Obersten Gerichtshofs, gewonnen werden.

CHSH verfolgt als international tätige Wirtschaftskanzlei das Ziel, die qualitativ hochwertige und praxisbezogene Ausbildung im Bereich Wirtschaftsrecht zu unterstützen und besonders begabte Student/innen bzw. Absolvent/innen zu fördern. Die Preisträger des diesjährigen LAWard wurden durch die Jury unter der Leitung von Univ.-Prof. Dr. Georg Kodek, LL.M. (Zivil- und Unternehmensrecht/WU Wien) sowie Dr. Clemens Hasenauer, LL.M./MBA (CHSH Managing Partner) gemeinsam mit Univ.-Prof. Dr. Erich Vranes, LL.M. und Univ.-Prof. DDr. Peter Lewisch (Rechtsanwalt bei CHSH) ermittelt.

Die Preisträger des LAWard 2017 sind: Dr. Bianca Merz und Dr. Julia Nicolussi in der Kategorie Dissertation, Julia Neunteufl, LL.B. (WU) in der Kategorie Masterarbeit sowie Viktor Malhotra für seine Bachelorarbeit. „Die Jury war von der durchgehend hohen Qualität und der praxisrelevanten Bearbeitung der Themen sehr beeindruckt. Wir freuen uns, diese herausragenden Arbeiten mit dem LAWard 2017 auszuzeichnen“, so Managing Partner Dr. Clemens Hasenauer, der bei CHSH das Corporate Transactions Department leitet.

Im Anschluss an die Laudatio sprach Hon.-Prof. Dr. Eckart Ratz in seinem Impulsvortrag zum Thema „Der OGH als Verfassungsgericht“.

Im Rahmen der anschließenden Podiumsdiskussion unterhielten sich Hon.-Prof. Dr. Eckart Ratz, Univ.-Prof. Dr. Georg Kodek, LL.M. (Hofrat des Obersten Gerichtshofs), Univ.-Prof. DDr. Peter Lewisch sowie Dr. Clemens Hasenauer, LL.M./MBA vor einem hochkarätigen Publikum über aktuelle juristische Fragestellungen in diesem Zusammenhang.

JusSuccess17 – Berufs- und Karrieremesse am 24. Oktober 2017

Auch in diesem Jahr war CHSH bei der Success 2017, Berufs- und Karrieremesse für JuristInnen am Juridicum Wien, vertreten. Nähere Informationen zum Messetag finden Sie auf http://www.jus-success.at/

REWI Praxistag – 18. Oktober 2017

CHSH war heuer erstmals auf dem „REWI-Praxistag“ an der Karl-Franzens-Universität Graz vertreten. Begleitet von einem Rahmenprogramm der Universität (Impulsvorträge, Fortbildungsmöglichkeiten, etc.) hatten die Gäste die Möglichkeit, mehr über CHSH als Arbeitgeber zu erfahren.

CHSH Summer Internship 2017

Auch heuer verbrachten insgesamt 19 StudentInnen und AbsolventInnen der Rechtswissenschaften oder des Studiengangs Wirtschaftsrecht aus ganz Österreich die Sommermonate im Rahmen des Summer Internships bei CHSH. Die PraktikantInnen konnten dabei ihr im Zuge des Studiums erlerntes Fachwissen in der Praxis zum Einsatz zu bringen und wertvolle Erfahrungen mitnehmen.

Auch nächstes Jahr bietet CHSH im Juli bzw. im August Summer Internships in unterschiedlichen Departments an. Vier Wochen lang haben Sie die Möglichkeit, Ihr juristisches Know-how in die Praxis umsetzen.

JusPlus Tea-Time

Am 13. Juni 2017 nahm CHSH an der JusPlus Tea-Time an der WU teil. Es wurden interessante Gespräche mit Studierenden des Wirtschaftsrechts geführt. Themen waren u.a. die Möglichkeiten eines Praktikums oder auch einer Teilzeit-Beschäftigung während des laufenden Studiums bei CHSH. Wir danken den TeilnehmerInnen für spannende Gespräche!

Für nähere Informationen besuchen Sie die Seite

https://www.wu.ac.at/universitaet/news-und-events/events/detail/jusplus-tea-time/

High Potential Day

Am 31. Mai 2017 war CHSH erneut beim profil High Potential Day vertreten. 12 angemeldete High Potentials erfuhren im Gespräch, welche Karrieremöglichkeiten CHSH für sie bietet. Ebenso nutzten zahlreiche Besucher des High Potential Days die Gelegenheit für ein informatives Gespräch rund um CHSH als Arbeitgeber. Wir freuen uns über die erhaltenen Bewerbungen sowie das große Interesse an einer Mitarbeit bei CHSH.

Nähere Informationen finden Sie unter https://www.profil.at/highpotential

Big Deal

Am 9. Mai 2017 veranstaltete die Wirtschaftskanzlei CHSH Cerha Hempel Spiegelfeld Hlawati bereits zum zehnten Mal den CHSH „Big Deal“. Im Rahmen des „Big Deal“ Workshops simulierten fünfzehn High Potentials eine M&A-Transaktion und erhielten wertvolle Praxistipps.

Am Abend lud CHSH zum traditionellen „Big Deal Clubbing“ und zu einer spannenden Podiumsdiskussion. CHSH Partner Dr. Clemens Hasenauer, LL.M. diskutierte mit Dipl.-Ing. (FH) Andreas Gerstenmayer, Vorstandsvorsitzender der AT&S AG, über Karriereperspektiven, Erfolgsgeheimnisse und die eigene berufliche Laufbahn.

CHSH freut sich ganz besonders über das zehnjährige Jubiläum dieses erfolgreichen Formats. Seit zehn Jahren haben ausgesuchte Bewerberinnen und Bewerber die Möglichkeit im Rahmen eines Workshops eine praxisnahe Simulation einer Transaktion und erste Einblicke in die M&A Praxis zu gewinnen. In diesem Jahr wurde das Thema „Cross-Border M&A“ schwerpunktmäßig beleuchtet.

JusSuccess16 – Berufs- und Karrieremesse am 16.11.2016

Auch in diesem Jahr war CHSH bei der Success 2016, Berufs- und Karrieremesse für JuristInnen am Juridicum Wien, vertreten. Es wurden sehr viele interessante Gespräche über Einstiegs- und Karrieremöglichkeiten bei CHSH geführt! Herzlichen Dank für Ihren Besuch und Ihr Interesse!

Career Calling 2016

CHSH war am 19. Oktober 2016 bei der Career Calling, Österreichs größter Karrieremesse für Studierende, Uniabsolvent/inn/en und Young Professionals, vertreten. Es wurden sehr viele interessante Gespräche geführt! Herzlichen Dank für Ihren Besuch!

Summer Internship 2016

Auch heuer verbrachten insgesamt 18 StudentInnen und AbsolventInnen der Rechtswissenschaften oder des Studiengangs Wirtschaftsrecht aus ganz Österreich die Sommermonate im Rahmen des Summer Internships bei CHSH. Die PraktikantInnen konnten dabei ihr im Zuge des Studiums erlerntes Fachwissen in der Praxis zum Einsatz zu bringen und wertvolle Erfahrungen mitnehmen.

Rückmeldungen unserer PraktikantInnen:

„Ich werde CHSH und das Praktikum in sehr positiver Erinnerung behalten. Der Monat war perfekt organisiert, ich habe sowohl fachliche als auch persönliche Einblicke in die Praxis erhalten und sehr viel für mich mitnehmen können.“

„Ein tolles Praktikum! Ich habe sehr viel gelernt und wurde sofort ins Team integriert. Die Arbeit ist herausfordernd, aber ich habe Spaß daran und würde es sofort weiterempfehlen“.

Bewerbungen für das Summer Internship 2017 nehmen wir bereits gerne entgegen!

High Potential Day

Am 27. Juni 2016 war CHSH beim profil High Potential Day vertreten.

Nähere Informationen finden Sie hier.

Junganwältetag 2016

Am 7. Juni 2016 fand der Junganwältetag der Rechtsanwaltskammer Wien statt.

CHSH Best Thesis Award

WU Wien und CHSH verliehen „LAWard 2015“

And the CHSH LAWard 2015 goes to …“- diese Frage beantwortete CHSH Cerha Hempel Spiegelfeld Hlawati in Kooperation mit der Studienprogrammleitung des Wirtschaftsrechtsstudiums an der Wirtschaftsuniversität Wien. Der CHSH Best Thesis Award – der LAWard 2015 – mit einer Gesamtdotierung von € 4.000,- prämierte die besten wissenschaftlichen Arbeiten der Studienrichtungen Wirtschaftsrecht und Rechtswissenschaften und wurde bereits zum siebenten Mal von CHSH verliehen.

Am Dienstag, 19. Jänner 2016, fand unter Anwesenheit von Univ.-Prof. Dr. Ewald Nowotny, Gouverneur der Oesterreichischen Nationalbank die feierliche Verleihung  in den Räumlichkeiten der Bel Etage von CHSH Cerha Hempel Spiegelfeld Hlawati statt.

CHSH verfolgt als international tätige Wirtschaftskanzlei das Ziel, die qualitativ hochwertige und praxisbezogene Ausbildung im Bereich Wirtschaftsrecht zu unterstützen und besonders begabte Student/innen bzw. Absolvent/innen zu fördern. Die Preisträger des diesjährigen LAWard wurden durch die Jury unter der Leitung von Univ.-Prof. Dr. Georg Kodek, LL.M. (Zivil- und Unternehmensrecht/WU Wien) sowie Dr. Clemens Hasenauer, LL.M. (CHSH Partner) gemeinsam mit Univ.-Prof. Dr. Erich Vranes, LL.M. und Univ.-Prof. DDr. Peter Lewisch (CHSH Rechtsanwalt) ermittelt.

Die Preisträger des LAWard 2015 sind: Dr. Alexander Reich-Rohrwig und Dr. Johannes Wühl in der Kategorie Dissertation, Jonathan Fritz, BSc (WU), LL.M. (WU) für seine Masterarbeit sowie Corina Kruesz, LL.B. in der Kategorie Bachelorarbeit.  „Die Jury war von der durchgehend hohen Qualität und der praxisrelevanten Bearbeitung der Themen sehr beeindruckt. Wir freuen uns, diese herausragenden Arbeiten mit dem LAWard 2015 auszuzeichnen“, so Dr. Clemens Hasenauer, der bei CHSH das Corporate Transactions Department leitet.

Podiumsdiskussion zu aktuellen wirtschaftsrechtlichen Entwicklungen

 Eingeleitet durch einen Impulsvortrag von Gouverneur Univ.-Prof. Dr. Ewald Nowotny zum Thema „Das Mandat von Notenbanken - Erfahrungen und Perspektiven“ sprachen im Rahmen der anschließenden Podiumsdiskussion Gouverneur Univ.-Prof. Dr. Ewald Nowotny, Univ.-Prof. Dr. Georg Kodek, LL.M. (Hofrat des Obersten Gerichtshofs), Univ.-Prof. DDr. Peter Lewisch (Rechtsanwalt bei CHSH) sowie Dr. Clemens Hasenauer, LL.M (Partner bei CHSH) vor einem hochkarätigen Publikum über aktuelle volkswirtschaftliche und juristische Fragestellungen.

Fotogalerie

Excellence

Am 11. November 2015 fand die Berufs- und Karrieremesse Excellence der Karl Franzens Universität Graz statt.  CHSH war wieder mit einem Messestand vertreten.

Career Calling

CHSH war am 22. Oktober 2015 bei der Career Calling, Österreichs größter Karrieremesse für Studierende, Uniabsolvent/inn/en und Young Professionals, vertreten.

CHSH Summer Internship 2015

Auch heuer verbrachten insgesamt 19 StudentInnen und AbsolventInnen der Rechtswissenschaften oder des Studiengangs Wirtschaftsrecht aus ganz Österreich die Sommermonate im Rahmen des Summer Internships bei CHSH. Die Praktikanten konnten dabei ihr im Zuge des Studiums erlerntes Fachwissen in der Praxis zum Einsatz zu bringen und wertvolle Erfahrungen mitnehmen.

„Besonders gefallen hat mir die Möglichkeit, den Beruf eines Rechtsanwalts  näher kennenzulernen, Einblicke in die Tätigkeit einer Wiener Top-Kanzlei zu gewinnen und wertvolle Impulse in Gesprächen mit Partnern und Rechtsanwälten zu erhalten.“

Bewerbungen für das Summer Internship 2016 nehmen wir bereits gerne entgegen!

profil High Potential Day

CHSH war am 1. Juli 2015 wieder beim profil High Potential Day im Wiener Rathaus vertreten.

CHSH Best Thesis Award

Justizminister Dr. Wolfgang Brandstetter bei CHSH:

WU Wien und CHSH verliehen „LAWard 2014“

And the CHSH LAWard 2014 goes to …“ Diese Frage beantwortete CHSH Cerha Hempel Spiegelfeld Hlawati in Kooperation mit der Studienprogrammleitung des Wirtschaftsrechtsstudiums an der Wirtschaftsuniversität Wien. Der CHSH Best Thesis Award – der LAWard 2014 – mit einer Gesamtdotierung von € 4.000,- prämierte die besten wissenschaftlichen Arbeiten der Studienrichtungen Wirtschaftsrecht und Rechtswissenschaften und wurde bereits zum sechsten Mal von CHSH verliehen.

Am Mittwoch, den 14. Jänner 2015, fand unter Anwesenheit von Justizminister Dr. Wolfgang Brandstetter die feierliche Verleihung  in den Räumlichkeiten der Bel Etage von CHSH Cerha Hempel Spiegelfeld Hlawati statt.

CHSH verfolgt als international tätige Wirtschaftskanzlei das Ziel, die qualitativ hochwertige und praxisbezogene Ausbildung im Bereich Wirtschaftsrecht zu unterstützen und besonders begabte Student/innen bzw. Absolvent/innen zu fördern. Die Preisträger des diesjährigen LAWard wurden durch die Jury unter der Leitung von Univ.-Prof. DDr. Christoph Grabenwarter (Institut für Europarecht und Internationales Recht/WU Wien) sowie Dr. Clemens Hasenauer, LL.M. (CHSH Managing Partner) gemeinsam mit Univ.-Prof. Dr. Georg Kodek, LL.M. (Zivil- und Unternehmensrecht/WU Wien) und Univ.-Prof. DDr. Peter Lewisch (CHSH Rechtsanwalt) ermittelt.

Die Preisträger des LAWard 2014 sind: Dr. Peter Thalmann für seine Dissertation, Kristina Haberson und Katharina Steininger für ihre Masterarbeiten sowie Peter Gruber und Johannes Hahn in der Kategorie Bachelorarbeit.  „Die Jury war von der durchgehend hohen Qualität und der praxisrelevanten Bearbeitung der Themen sehr beeindruckt. Wir freuen uns diese herausragenden Arbeiten mit dem LAWard 2014 auszuzeichnen“, so Dr. Clemens Hasenauer, der bei CHSH das Corporate Transactions Department leitet.

Podiumsdiskussion zu aktuellen wirtschaftsrechtlichen Entwicklungen

Eingeleitet durch einen Impulsvortrag von Bundesminister Dr. Brandstetter sprachen im Rahmen der anschließenden Podiumsdiskussion BM Dr. Wolfgang Brandstetter, Univ.-Prof. Dr. Georg Kodek, LL.M. (Hofrat des Obersten Gerichtshofs), Univ.-Prof. DDr. Peter Lewisch (Rechtsanwalt bei CHSH) sowie Dr. Clemens Hasenauer, LL.M (Managing Partner bei CHSH) über die Zukunft der Juristenausbildung sowie über aktuelle Entwicklungen im Wirtschafts(-straf-)recht.

facultas.wuv unterstützt den LAWard 2014 mit der Publikation der prämierten Dissertation.

Foto Galerie

JusSuccess15 – Berufs- und Karrieremesse am 18.03.2015

Auch in diesem Jahr war CHSH bei der Success 2015, Berufs- und Karrieremesse für JuristInnen am Juridicum Wien, vertreten.

Blockseminar Compliance und Privatstiftungen

Nach den sehr erfolgreichen Seminaren der letzten Jahre veranstaltete Cerha Hempel Spiegelfeld Hlawati (CHSH) unter der wissenschaftlichen Leitung von Univ. Prof. Dr. Susanne Kalss, LL.M. am 6. und 7. März 2015 bereits zum 10. Mal ein Seminar in Kooperation mit dem Institut für Zivil und Unternehmensrecht der WU Wien, diesmal zu den Themenbereichen Compliance und Privatstiftungen.

Im historischen Ambiente des Althof Retz trafen Theorie und Praxis aufeinander. Ziel des Seminars ist, Studierenden Einblicke in die Tätigkeit sowie in aktuelle Fragestellungen von Wirtschaftsanwält/innen zu ermöglichen.

Auf Impulsvorträge der Studentinnen und Studenten folgte jeweils ein kurzer Praktikerinput der Juristen aus dem Team von CHSH mit anschließender fachlicher Diskussion auf hohem Niveau. Insbesondere die Verbindung aus Theorie und Praxis fand bei den Teilnehmer/innen besonderen Anklang.

Umrahmt wurde das zweitägige Programm von einem gemeinsamen Abendessen mit anschließender Weinverkostung, wo sich die Studierenden in lockerer Atmosphäre zu verschiedenen Karriere- und Fachthemen mit unseren Anwälten austauschen konnten.

Karrieremesse EXCELLENCE, 11.11.2014

Am 11. November 2014 fand die Karrieremesse EXCELLENCE, die größte Berufs- und Karrieremesse für Akademiker/innen in der Steiermark an der Karl-Franzens-Universität Graz statt. CHSH war mit einem Messestand vertreten und informierte interessierte Studierende und Absolvent/innen über Karrieremöglichkeiten in der Kanzlei.

Karrieretag Wirtschaftsrecht, 29.10.2014

Im Rahmen des Karrieretags Wirtschaftsrecht am 29. Oktober 2014 hatten Studierende des Wirtschaftsrechts die Möglichkeit, sich direkt am Campus der WU Wien über Karrieremöglichkeiten bei CHSH zu informieren.

Einen Rückblick zur Veranstaltung finden Sie hier.

Mittendrin statt nur dabei! CHSH Summer Internship 2014

Auch dieses Jahr hat CHSH im Juli bzw. im August Summer Internships in unterschiedlichen Departments angeboten. Vier Wochen lang hatten Studenten die Möglichkeit juristisches Know-how in die Praxis umzusetzen und an spannenden Causen mitzuarbeiten. Zusätzlich wurde Ihnen ermöglicht, an wöchentlichen Workshops zu juristischen Fachgebieten teilzunehmen.

CHSH beim Profil High Potential Day 2014        

Auch in diesem Jahr war CHSH mit einem Messestand am Profil High Potential Day im Festsaal des Wiener Rathauses vertreten.

Dabei hatten wir die Gelegenheit, sehr interessante Gespräche mit herausragenden Studierenden und Absolvent/innen zu führen. Zahlreiche Fragen zu Karrieremöglichkeiten bei CHSH wurden beantwortet. Wir freuen uns über das große Interesse an einer Tätigkeit  in unserer Kanzlei, sei es im Rahmen eines Praktikums, als juristische/r Mitarbeiter/in oder Konzipient/in.  

Einen Rückblick zum Profil High Potential Day finden Sie hier:

http://www.profil.at/video/high-potential-day/high-potential-day/1159,14197;560

Seminar Bankensanierung

Nach den sehr erfolgreichen Seminaren der letzten Jahre veranstaltete Cerha Hempel Spiegelfeld Hlawati (CHSH) unter der wissenschaftlichen Leitung von Univ. Prof. Dr. Susanne Kalss, LL.M. (Institut für Zivil- und Unternehmensrecht, WU Wien) am 21. und 22. März 2014 ein Seminar zum Thema Bankensanierung.

Im historischen Ambiente des Althof Retz trafen Theorie und Praxis aufeinander. Ziel des Seminars ist, Studierenden Einblicke in die Tätigkeit sowie in aktuelle Fragestellungen von Wirtschaftsanwält/innen zu ermöglichen.

Auf Impulsvorträge der Studentinnen und Studenten folgte jeweils ein kurzer Praktikerinput der Juristen aus dem Team von CHSH mit anschließender fachlicher Diskussion auf hohem Niveau. Die Aktualität der Themen trug zu spannenden Gesprächen bei, aus denen die Studierenden wertvolle Erfahrungen mitnehmen konnten.

Umrahmt wurde das zweitägige Programm abends von einem gemeinsamen Heurigenbesuch, wo sich die Studierenden in lockerer Atmosphäre zu verschiedenen Karriere- und Fachthemen mit unseren Anwälten austauschen konnten.

Success14 – Berufs- und Karrieremesse am 19.03.2014

Auch in diesem Jahr war CHSH auf der Success 2014, Berufs- und Karrieremesse für JuristInnen am Juridicum Wien, vertreten. Interessierte Studierende und AbsolventInnen hatten die Möglichkeit, sich über Berufsmöglichkeiten und CHSH als Arbeitgeber zu informieren sowie sich mit ExpertInnen aus der Praxis auszutauschen.

Nähere Informationen zum Messetag finden Sie hier www.jus-success.at

23.01.2014

LAWard 2013

And the CHSH LAWard 2013 goes to …“ Diese Frage beantwortete CHSH Cerha Hempel Spiegelfeld Hlawati in Kooperation mit der Studienprogrammleitung des Wirtschaftsrechtsstudiums an der Wirtschaftsuniversität Wien. Der CHSH Best Thesis Award – der LAWard 2013 – mit einer Gesamtdotierung von € 4.000,- prämierte die besten wissenschaftlichen Arbeiten der Studienrichtungen Wirtschaftsrecht und Rechtswissenschaften und wurde zum fünften Mal von CHSH vergeben.

Am Mittwoch, den 22. Jänner 2014, fand unter großer Beteiligung die feierliche Verleihung  in den Räumlichkeiten der Bel Etage von CHSH Cerha Hempel Spiegelfeld Hlawati statt.

Die Preisträger des diesjährigen LAWard 2013 wurden durch die Jury unter der Leitung von Univ. Prof. DDr. Christoph Grabenwarter (Institut für Europarecht und Internationales Recht/WU Wien) sowie Dr. Clemens Hasenauer, LL.M. (CHSH Managing Partner) gemeinsam mit Univ.-Prof. Dr. Georg Kodek, LL.M. (Zivil- und Unternehmensrecht/WU Wien) und Univ.-Prof. DDr. Peter Lewisch (CHSH Rechtsanwalt) ermittelt.

Die Gewinner des LAWard 2013 sind: Dr. Claudia Mayer und Dr. Philipp Fidler (Dissertation), Barbara Brückner, LL.M. (Master-Thesis) und Johannes Angyan, LL.B. (Bachelorarbeit). Die ausgezeichneten Arbeiten wurden neben ihrem Praxisbezug vor allem auch wegen ihrer Interdisziplinarität auserkoren. 

Podiumsdiskussion „Privatstiftung und Pflichtteilsrecht“

Im Anschluss an die Verleihung referierte em. o. Univ.-Prof. DDr. h.c. Dr. Rudolf Welser zum Thema „Privatstiftung und Pflichtteilsrecht“, gefolgt von einer hochkarätig besetzten Podiumsdiskussion unter reger Teilnahme des Publikums mit Univ.-Prof. Dr. Georg Kodek, LL.M. (Hofrat des Obersten Gerichtshofs), Univ.-Prof. DDr. Peter Lewisch (Rechtsanwalt bei CHSH) sowie Dr. Clemens Hasenauer, LL.M. über das Thema.

20.11.2013

EXCELLENCE13

 

CHSH war am 20. November 2013 bei der Recruiters Night der EXCELLENCE13 in Graz vertreten. Im Rahmen dieser Karrieremesse der Karl Franzens Universität Graz hatten wir die Gelegenheit, Top-StudentInnen und AbsolventInnen kennenzulernen.

12.11.2013

Big Deal

Am 12. November 2013 veranstaltete die Wirtschaftskanzlei CHSH Cerha Hempel Spiegelfeld Hlawati bereits zum siebenten Mal den CHSH „Big Deal“ in der Bel Etage. Im Rahmen des „Big Deal“ Workshops simulierten sechzehn Top StudentInnen und AbsolventInnen eine M&A-Transaktion und erhielten wertvolle Praxistipps.

Am Abend lud CHSH zum traditionellen „Big Deal Clubbing“ und zu einer spannenden Podiumsdiskussion. CHSH Managing Partner Dr. Clemens Hasenauer, LL.M. diskutierte mit Mag. Rudolf Payer (CFO, BENE AG), Dkfm. Markus Richter (CFO, Trenkwalder International AG), Dr. Klaus Linke (Head of Legal and Compliance, Superfund Asset Management GmbH) über Karriereperspektiven, Erfolgsgeheimnisse und die eigene berufliche Laufbahn.

Das besondere Highlight des Abends war das anschließende Interview mit Dr. Herbert Stepic, ehem. Vorstandsvorsitzender der Raiffeisen Bank International, der spannende Einblicke in seine berufliche Karriere gab und einzigartige persönliche Erlebnisse schilderte.

Seit sieben Jahren haben ausgesuchte Bewerber die Möglichkeit im Rahmen eines Workshops eine praxisnahe Simulation einer Transaktion und erste Einblicke in die M&A Praxis zu gewinnen. In diesem Jahr wurde das Thema „Vertragsgestaltung bei M&A-Transaktionen“ schwerpunktmäßig beleuchtet.

05.11.2013

UNIMC Insights

Am 05.11.2013 hatten interessierte Studentinnen und Studenten die Möglichkeit, im Rahmen des UNIMC Insights Einblick in die Praxis der Kanzlei zu erhalten und sich fachlich weiterzuentwickeln. Mag. Dr. Huber, LL.M. und MMag. Stephanie Herbeck referierten zur Themenstellung „Allheilmittel Compliance?“ und es gab Case Studies und spannende Diskussionen mit den Fachexperten der Kanzlei. Im Anschluss lud CHSH zu einem kleinen Imbiss und die Teilnehmerinnen und Teilnehmer hatten die Gelegenheit, Konzipienten und Partner der Kanzlei näher kennenzulernen und Fragen zu Karrieremöglichkeiten zu stellen.

02.09.2013

CHSH Internship 2013

 

„Ein tolles Programm, das einen guten Einblick in den Berufsalltag einer großen Wirtschaftskanzlei bietet.“ Über die Sommermonate hatten insgesamt 17 StudentInnen und junge AbsolventInnen der Rechtswissenschaften oder des Studienganges Wirtschaftsrecht aus ganz Österreich die Möglichkeit, im Rahmen des CHSH Summer Internship Programms unsere Kanzlei näher kennenzulernen. Die Praktikanten durften bei diversen Causen mitwirken und hatten die Gelegenheit, Rechtsanwälte und Partner auch persönlich näher kennenzulernen und wichtige Kontakte für ihre berufliche Zukunft zu knüpfen. Wöchentliche Workshops boten die Möglichkeit, mehr über die unterschiedlichen Schwerpunkte bei CHSH zu erfahren.Bewerbungen für das Summer Internship 2014 nehmen wir bereits gerne entgegen!

25.6.2013

CHSH beim profil High Potential Day 

Auch in diesem Jahr war CHSH beim profil High Potential Day 2013 im Wiener Rathaus vertreten. Zahlreiche interessierte StudentInnen und AbsolventInnen hatten die Gelegenheit, die Managing Partner Dr. Albert Birkner, LL.M. und Dr. Clemens Hasenauer, LL.M. persönlich kennenzulernen und sich über die Karrieremöglichkeiten bei Cerha Hempel Spiegelfeld Hlawati zu informieren.  In diesem Rahmen konnte CHSH überaus interessante Gespräche führen und Kontakte zu Top-KandidatInnen knüpfen.

Einen Rückblick zum profil High Potential Day 2013 finden Sie hier. 

20.03.2013 Success13 – Berufs- und Karrieremesse

Auch in diesem Jahr war CHSH auf der Success13, der größten Berufs- und Karrieremesse für JuristInnen im deutsprachigen Raum, vertreten. Interessierte StudentInnen bzw. AbsolventInnen wurde die Möglichkeit geboten, detaillierte Informationen zum Arbeitgeber CHSH einzuholen, sich über Berufsmöglichkeiten zu informieren sowie sich mit ExpertInnen aus der Praxis auszutauschen. 

Am Messetag referierte Herr Dr. Hans Kristoferitsch, LL.M. (Partner) sowie Herr Dr. Christian Thaler (Konzipient) und Frau Mag. Julia Raith (Konzipientin) zum Thema „Vom Studenten zum Rechtsanwalt“. Den interessierten StudentInnen wurden im Rahmen des Vortrags die Grundzüge der Ausbildung bzw. die Voraussetzungen für die Eintragungsfähigkeit als Rechtsanwalt nähergebracht. 

CHSH war weiters bei der im Rahmen der Success13 stattfindenden Recruiters-Night am 19.03.2013 vertreten. Hier wurde Young Professionals sowie Top-AbsolventInnen die Möglichkeit geboten, Gespräche über eine mögliche berufliche Zusammenarbeit zu führen.

Wir möchten uns bei allen BesucherInnen für das große Interesse am Arbeitgeber CHSH herzlich bedanken!

22./23.02.2013

Kalss Seminar 2013

Nach den sehr erfolgreichen Seminaren der letzten fünf Jahre trafen auch heuer wieder Theorie und Praxis aufeinander. Am 22. und 23. Februar 2013 fand im Rahmen der "CHSH Academy" unter der wissenschaftlichen Leitung von Frau Univ.-Prof. Dr. Susanne Kalss das jährlich gemeinsam mit der WU Wien (Abteilung für Zivil- und Unternehmensrech) veranstaltete Praxisseminar statt. In schönem Ambiente und abseits der Großstadt Wien beschäftigten sich TeilnehmerInnen gemeinsam mit JuristInnen des Instituts sowie mit RechtsanwältInnen von CHSH Cerha Hempel Spiegelfeld Hlawati dem spannenden Thema: "Kapitalmarktrecht".

Ziel des Seminars war es, den TeilnehmerInnen Einblicke in die Tätigkeit sowie in aktuelle Fragestellungen von WirtschaftsanwältInnen zu ermöglichen.

„Das Seminar hat wirklich meine Erwartungen übertroffen und alles war sehr gut organisiert. Am besten gefiel mir, dass die Studenten zuerst anhand der Theorie ihre Sachverhalte präsentieren durften und anschließend dann die jeweiligen Betreuer/Anwälte mit dem Praxisinput fortsetzten. Dadurch konnte ich bei einigen Themen die Differenzen zwischen der Theorie und der Praxis feststellen, aber auch viele relevante Ratschläge notieren. Durch dieses Seminar wurde auch die Kanzlei CHSH den Studenten näher vorgestellt und mir wurde ein kurzer Einblick in die Tätigkeit eines Rechtsanwaltsanwärters gewährt.“ (Rückmeldung einer Teilnehmerin)

16.01.2013

"And the LAWard goes to..."

Am 16.01.2013 war es wieder soweit: Zum vierten Mal vergab CHSH Cerha Hempel Spiegelfeld Hlawati in Kooperation mit der Studienprogrammleitung des Wirtschaftsrechtsstudiums an der Wirtschaftsuniversität Wien den CHSH Best Thesis Award – den LAWard 2012 – mit einer Gesamtdotierung von € 3.500,-. Weitere Informationen und Fotos zur Veranstaltung finden Sie hier

14.11.2012

Kanzlei§Karriere für Rechtsanwälte

Generalist oder Spezialist? Dieser und weiterer Fragen ging man bei der Kanzlei§Karriere Veranstaltung am 14.11.2012 im Palais Coburg nach. Ob die Karrierechancen bei generalistischer oder spezialisierter Ausbildung höher sind bzw. welche juristischen Fachkenntnisse erworben werden sollten, um als JuristIn beruflich langfristig erfolgreich zu sein, wurde von der hochkarätig besetzten Podiumsrunde, unter der Leitung von Nikolaus Koller, diskutiert.

Weitere Informationen zum Nachlesen sowie Fotos zur Veranstaltung finden Sie hier

13.11.2012

CHSH „Big Deal“ erfolgreich abgeschlossenAm 13. November 2012 veranstaltete die Wirtschaftskanzlei CHSH Cerha Hempel Spiegelfeld Hlawati bereits zum sechsten Mal den CHSH „Big Deal“ in der Bel Etage. Im Rahmen des „Big Deal“ Workshops simulierten sechzehn Top Jus StudentInnen und AbsolventInnen eine M&A Transaktion und erhielten wertvolle Praxistipps. In diesem Jahr wurde das Thema „Übernahme von börsenotierten Unternehmen – Public M&A“ schwerpunktmäßig beleuchtet. Am Abend lud CHSH zum traditionellen „Big Deal“ Clubbing und zu einer spannenden Podiumsdiskussion. CHSH Partner Dr. Clemens Hasenauer diskutierte mit Dr. Martin Sailer (CFO Frauenthal Holding AG), Dr. Bettina Probst (Leitung Rechtsabteilung Voith Paper GmbH) und Dr. Lucia Kautzky (Rechtsabteilung Immofinanz AG) über Karriereperspektiven, Erfolgsgeheimnisse und die eigene berufliche Laufbahn.

"Wir wollen für High Potentials eine Schnittstelle zwischen Theorie und Praxis schaffen. Durch den Big Deal bekommen herausragende StudentInnen bzw. Absolventinnen, an Hand von Deals, wie sie uns täglich beschäftigen, Einblicke in die Berufswelt des Transaktionsanwalts, die auf der Universität so nicht vermittelt werden können. Die Qualität der Teilnehmer hat wieder gezeigt, dass wir uns auch in Zukunft auf hervorragend ausgebildete M&A Anwälte freuen dürfen", so Dr. Clemens Hasenauer, Partner und Leiter des auf M&A und Übernahmen spezialisierten Departments Corporate Transactions bei CHSH.

24.10.2012

Kanzlei§Karriere für Rechtsanwälte

Am 24.10.2012 wurde im Rahmen von „Kanzlei§Karriere“ darüber diskutiert, wie Anwälte in Zukunft arbeiten werden bzw. wie Kanzleien den Anforderungen der jungen Generation gerecht werden können. Dass es klassische Karrieren mit der Abfolge „Ausbildung, Arbeit, Ruhestand“ nicht mehr geben wird und dass „lebenslanges Lernen“ angesagt ist, waren nur zwei der interessanten Diskussionsergebnisse. Detaillierte Informationen zur Veranstaltung bzw. zum Nachlesen finden Sie hier

CHSH, als einer der Hauptsponsoren, war mit Herrn Dr. Benedikt Spiegelfeld, Herrn Mag. Georg Konrad, LL.M. und Herrn Mag. Heinrich Foglar-Deinhardstein, LL.M. vertreten.

SAVE THE DATE: Die nächste „Kanzlei§Karriere“ Veranstaltung wird am 14.11.2012 stattfinden.

17.10.2012

„ Job Talk“ – CHSH beantwortete Fragen zum Themenbereich LL.M.-Studium

Gemeinsam mit dem Uni Management Club Wien veranstaltete CHSH am 17.10.2012 einen Job Talk zum Thema „Karriereturbo LL.M.?“. Juristen der Kanzlei stellten persönliche Erfahrungsberichte vor und beantworteten Fragen zum Themenbereich LL.M.:

„How to get there“: Im ersten Teil der Veranstaltung wurden Details zu den empfohlenen Vorbereitungs- bzw. Bewerbungsmodalitäten gegeben, über Fristen und Uni-Rankings gesprochen sowie über Finanzierungsmöglichkeiten informiert.

„The Experience“: Vier Juristen von CHSH sprachen im weiteren Verlauf des „Job Talks“ über ihre persönlichen Erfahrungen bei der Abwicklung des LL.M.-Studiums und gaben den TeilnehmerInnen somit wertvolle Tipps & Tricks mit auf den Weg.

“Where does it get you?“: Diese und noch zahlreiche weitere Fragen wurden im Rahmen der Veranstaltung beantwortet.  Weiterführende Informationen und Fotos zur Veranstaltung finden Sie hier

Wir bedanken uns sehr herzlich für das rege Interesse und die spannenden Diskussionen!

20.6.2012

Kanzlei§Karriere für Rechtsanwälte

Was ist das Geheimnis von gutem Leadership? Wie funktioniert gute Führungsarbeit in Kanzleien und worauf legen MitarbeiterInnen bei einer Führungskraft wert?  Zu diesen und weiteren interessanten Fragen diskutierte am 20.06.2012 eine hochkarätige Podiumsrunde im Rahmen der zweiten „Kanzlei§Karriere“-Veranstaltung im Palais Coburg.

Dr. Clemens Hasenauer, LL.M., Partner bei CHSH und Diskutant am Podium: „Als Anwalt muss man immer Generalist und Spezialist zugleich sein. Das ist eine besondere Herausforderung, denn in gewisser Hinsicht arbeiten Führungskräfte in Kanzleien neben einer Vollzeit-Aufgabe als Anwalt zusätzlich als Teilzeit-Führungskraft. Da kommt es stark auf die eigenen Organisationsfähigkeiten an.“

Weitere Informationen zu den Diskussionspunkten und den entsprechenden Ergebnissen finden Sie unter

Wir bedanken uns für das rege Interesse und die zahlreiche Teilnahme und freuen uns bereits auf die nächste Kanzlei§Karriere-Veranstaltung im Herbst 2012.

18.6.2012

CHSH am High Potential Day 

CHSH war auch heuer wieder am High Potential Day 2012 im Wiener Rathaus vertreten. StudentInnen und AbsolventInnen hatten die Möglichkeit, sich über Karrieremöglichkeiten bei CHSH zu informieren und unsere Kanzlei näher kennenzulernen. Wir durften viele interessante Gespräche führen und freuen uns bereits jetzt auf den High Potential Day 2013!

Einen Rückblick zum High Potential Day 2012 finden Sie hier

28.3.2012

Kanzlei§Karriere für Rechtsanwälte

„Die Presse“ lud am 28.03.2012 zum ersten „Kanzlei§Karriere“ im heurigen Jahr zum Thema „Ausgebildet? Was jungen Juristen für den Berufseinstieg fehlt“ ein.

Eine hochkarätige Podiumsrunde debattierte darüber, ob die Universitäten für den Berufseinstieg ausbilden oder ob es Aufgabe des Arbeitgebers sei, junge/n Juristen und Juristinnen durch entsprechende Aus- und Weiterbildung den Berufseinstieg zu erleichtern. Weiters stellte man sich die Frage, was Firmen von Absolvent/innen erwarten und ob diese nötigen Qualifikationen überhaupt während des Studiums erwerbbar wären. Nähere Informationen zu den Diskussionspunkten und den entsprechenden Ergebnissen finden Sie hier

CHSH, als einer der Hauptsponsoren, war mit Frau Dr. Edith Hlawati, Herrn Dr. Benedikt Spiegelfeld und Herrn Dr. Clemens Hasenauer, LL.M. bei dieser Veranstaltung vertreten.

Die nächste „Kanzlei§Karriere“ Veranstaltung wird am 20. Juni 2012 stattfinden. Hier wird Dr. Clemens Hasenauer, LL.M. Teil der Diskussionsrunde sein und auf Fragen aus dem juristischen Kontext Antworten geben! Weiters gibt es für Student/innen und Absolvent/innen die Möglichkeit, sich mit unseren Partnern und Jurist/innen auszutauschen.

Bei Interesse an einer Teilnahme kontaktieren Sie uns bitte direkt über golegal(at)chsh.com.

Seien Sie mittendrin statt nur dabei! Wir freuen uns auf eine spannende Veranstaltung und Ihre Teilnahme.

21.03.2012

Success12 – Berufs- und Karrieremesse

Auch in diesem Jahr war CHSH auf der Success 2012, der größten Berufs- und Karrieremesse für JuristInnen im deutsprachigen Raum, vertreten. Interessierte StudentInnen bzw. AbsolventInnen wurde die Möglichkeit geboten, detaillierte Informationen zum Arbeitgeber CHSH einzuholen, sich über Berufsmöglichkeiten zu informieren sowie sich mit ExpertInnen aus der Praxis auszutauschen. 

Am Messetag referierte Herr Dr. Thomas Trettnak, LL.M., Partner im Bereich Corporate & Commercial bei CHSH, zum Thema „Studieren im Ausland – verlorene Zeit oder Karrierekick“. Den interessierten StudentInnen wurden im Rahmen des Vortrags die Vor- und Nachteile eines Auslandsstudiums nähergebracht.  Herr Dr. Trettnak stand im Anschluss an die Veranstaltung für weiterführende Diskussionen zur Verfügung, was auf großes Interesse gestoßen ist.

CHSH war weiters bei der im Rahmen der Success12 stattfindenden Recruiters-Night am 20.03.2012 vertreten. Hier wurde Young Professionals sowie Top-AbsolventInnen die Möglichkeit geboten, direkt mit den Personalverantwortlichen der Kanzlei Gespräche über eine mögliche berufliche Zusammenarbeit zu führen.

Wir möchten uns bei allen BesucherInnen für das rege Interesse am Arbeitgeber CHSH herzlich bedanken!

24.&25.2.2012

Kalss Seminar 2012

Nach den sehr erfolgreichen Seminaren der letzten vier Jahre trafen auch heuer wieder Theorie und Praxis aufeinander. Am 24. und 25. Februar 2012 fand im Rahmen der "CHSH Academy" unter der wissenschaftlichen Leitung von Frau Univ.-Prof. Dr. Susanne Kalss das jährlich gemeinsam mit der WU Wien (Abteilung für Zivil- und Unternehmensrecht) veranstaltete Praxisseminar statt. In schönem Ambiente und abseits der Großstadt Wien beschäftigten sich Teilnehmer/innen gemeinsam mit Jurist/innen des Instituts sowie mit Rechtsanwält/innen von CHSH Cerha Hempel Spiegelfeld Hlawati dem spannenden Thema:  „M&A – Grundlegende zivilrechtliche Fragen“.

Ziel des Seminars war es, den Teilnehmer/innen Einblicke in die Tätigkeit sowie in aktuelle Fragestellungen von Wirtschaftsanwält/innen zu ermöglichen.

Eindrücke der Teilnehmer/innen:

„Der Rahmen des Seminars ermöglicht es, im direkten Austausch zu erfahren, wie Problemstellungen in der Praxis bewältigt werden. In Verbindung mit der umfassenden wissenschaftlichen Erfahrung sind die gebotenen Einblicke in die anwaltliche Tätigkeit sehr lehrreich. Ich denke, dass das Seminar aus den genannten Gründen für StudentInnen außergewöhnlich viel bietet.“

Das Seminar hat mir sehr gut gefallen. Besonders interessant habe ich den Praxisinput gefunden.“

„Die CHSH-Academy bietet mit der Seminarreihe der Abteilung Unternehmensrecht des Instituts für Zivil- und Unternehmensrecht der WU Wien unter Frau Prof. Dr. Susanne Kalss, LL.M. eine in Österreich einzigartige Verbindung von Wissenschaft und Praxis. […]Die Seminarreihe ist ein “Must” für jeden im Gesellschafts- und Kapitalmarktrecht interessierten Juristen.“

„Es waren zwei sehr spannende Tage an denen ich sehr vieles mitnehmen konnte. Die Wahl der behandelten Themenfelder fand ich von Anfang an sehr gut und praxisnah. Meine Erwartungen an das Seminar wurden sodann auch erfüllt und durch die praktischen Inputs seitens der Praktiker/innen von CHSH  sehr bereichert.“

„Das Seminar „M&A – Grundlegende zivilrechtliche Fragen“ bot mit den ausgewählten Themen ein breites Spektrum an unterschiedlichen Rechtsproblemen. Die Aufarbeitung der vorgetragenen Themen aus zweierlei Sichtweisen gab die Möglichkeit, theoretische Grundlagen aus studentischer Sicht mit praktischen Herangehensweisen der Anwaltstätigkeit zu verbinden. […] Die Möglichkeit nach den Vorträgen in einer Diskussionsrunde Probleme noch einmal aufzugreifen oder inhaltliche Unklarheiten auszuräumen, stellte eine hilfreiche Ergänzung dar. Insgesamt ist das Seminar eine Bereicherung, gerade wenn man theoretische Grundlagen mit praktischer Erfahrung kombiniert erleben möchte.“

18.10.2011

So, what's the Big Deal?

Im Herbst 2011 war es wieder so weit: CHSH bot Student/innen, Absolvent/innen und Dissertant/innen der Rechtswissenschaften oder des Wirtschaftsrechts die Chance, hinter die Kulissen einer M&A-Transaktion zu blicken und in Form eines Workshops zu erleben, wie eine große M&A-Transaktion in Zeiten der Wirtschaftskrise abläuft. [ mehr ]

24.11.2010

WU Wien und CHSH vergaben „LAWard 2010“

„And the CHSH LAWard 2010 goes to …“ Diese Frage beantwortete CHSH Cerha Hempel Spiegelfeld Hlawati in Kooperation mit der Studienprogrammleitung des Wirtschaftsrechtsstudiums an der Wirtschaftsuniversität Wien. Der CHSH Best Thesis Award – der LAWard 2010 - mit einer Gesamtdotierung von € 3.500,- prämierte die besten wissenschaftlichen Arbeiten der Studienrichtung Wirtschaftsrecht. Am Mittwoch, den 24. November 2010 fand unter großer Beteiligung die feierliche Verleihung  in den Räumlichkeiten der Bel Etage von CHSH Cerha Hempel Spiegelfeld Hlawati statt.

21.10.2010

CHSH „Big Deal“ erfolgreich abgeschlossen

Am 21. Oktober 2010 fand bereits zum vierten Mal der CHSH „Big Deal“ in der Bel Etage der Wirtschaftskanzlei CHSH Cerha Hempel Spiegelfeld Hlawati statt. Im Rahmen des „Big Deal“ Workshops simulierten 15 Jurist/innen unter der Leitung von CHSH Partner Dr. Clemens Hasenauer eine M&A Transaktion. Am Abend lud CHSH rund 150 Studenten zu einer spannenden Podiumsdiskussion und zum traditionellen „Big Deal“ Clubbing.27.11.09CHSH LAWard 2009

„And the CHSH LAWard 2009 goes to…“Diese Frage beantwortet CHSH Cerha Hempel Spiegelfeld Hlawati heuer erstmalig in Kooperation mit der Studienprogrammleitung des Wirtschaftsrechtsstudiums an der Wirtschaftsuniversität Wien. Der CHSH Best Thesis Award – der LAWard 2009 ...[ mehr ]

11.11.09

CHSH Big Deal 2009

Am 11. und 12. Nov. 2009 ist es wieder so weit: CHSH bietet Student/innen, Absolvent/innen und Dissertant/innen der Rechtswissenschaften oder des Wirtschaftsrechts die Chance, hinter die Kulissen einer M&A-Transaktion zu blicken.[ mehr ]

18.11.09

Excellence 2009

Am 18. November 2009 wird CHSH auf der Excellence09 in Graz vertreten sein. Besuchen Sie uns am CHSH-Stand und erfahren Sie mehr über die Karrieremöglichkeiten in einer der größten Wirtschaftskanzleien Österreichs! [ mehr ]

Talent Circle 09. Bin ich ein Talent?

CHSH ist Partner des Talent Circle, der in Kooperation mit Uniport (Karriereservice der Universität Wien) und der Unternehmensberatung partners4 veranstaltet wird. Der Talent Circle ist ein Talentepool für High Potentials, dessen Ziel es ist, diese gezielt in ihrer Persönlichkeitsentwicklung und sozialen Kompetenz zu fördern.[ mehr ]

01.07.2009

CHSH Summer Internship 2009

Auch dieses Jahr bot CHSH 14 Student/innen und Absolvent/innen der Rechtswissenschaften sowie Student/innen des Studiengangs Wirtschaftsrecht Summer Internships an. Jeweils im Juli und August konnte man Erfahrungen in den Bereichen Mergers & Acquisitions, Kapitalmarktrecht, Bankrecht, Gesellschafts- und Unternehmensrecht, Arbeitsrecht, Immobilienrecht, Steuerrecht, Wirtschaftsprozesse und Vergaberecht sammeln.[ mehr ]

28.05.2009

CHSH-Talk „Glücklos oder kriminell? Zur Haftung von Managern“ CHSH bot dabei sieben Studierenden und Absolvent/innen der Rechtswissenschaften die Möglichkeit, dieses aktuell viel beachtete Thema genauer unter die „rechtliche“ Lupe zu nehmen und sich im Gespräch mit Herrn Dr. Clemens Hasenauer, Partner bei CHSH, auszutauschen. [ mehr ]

25.03.2009

Success 2009

Auch in diesem Jahr war CHSH auf der Success 2009, der größten Berufs- und Karrieremesse für Jurist/innen im deutsprachigen Raum, mit einem Messestand vertreten. So wurde Student/innen und Absolvent/innen der Rechtswissenschaften der Austausch mit Expert/innen aus der Praxis ermöglicht. [ mehr ]

09.03.2009

Konflikten talentiert begegnen. CHSH ist Partner des Talent Circle 08.

Wie sich die theoretisch einfachen, aber in der Praxis oft schwer umsetzbaren Erkenntnisse des Konfliktmanagements einsetzen lassen, konnten die Teilnehmer/innen des Nachwuchsführungskräfte-Programms „Talent Circle 08“ von 26.-27. Februar 2009 sehr anschaulich erfahren.[ mehr ]

06.-07.03.2009

Seminar Aktienrechtsänderungsgesetz 2009

Bereits zum vierten Mal kooperierte CHSH mit der Wirtschaftsuniversität Wien und bot Student/innen dabei ein Praxisseminar zum Thema „Aktienrechtsänderungsgesetz 2009 (ARÄG)“ an. Die wissenschaftliche Leitung hatte wieder Univ.-Prof. Dr. Susanne Kalss (Abteilung für Unternehmensrecht an der WU) inne. [ mehr ]

27.02.2009

Recruiting von Nachwuchsjuristen an den US-Eliteuniversitäten

Unbeeindruckt von der aktuellen Wirtschaftskrise bemüht sich CHSH weiter um die besten Nachwuchsjuristinnen und -juristen. Die jährlich stattfindenden „Job Fairs“ in den USA bieten hervorragende Möglichkeiten, um zu nationalen und internationalen High Potentials Kontakt aufzunehmen. [ mehr ]

09.12.2008

Recht auf Rast. CHSH unterstützt das VinziRast-CortiHaus und kocht für seine obdachlosen Gäste.

Am 9. Dezember 2008 durften sich die obdachlosen Besucher der VinziRast auf ein besonderes Mahl freuen. CHSH lud zum nunmehr zweiten Mal zum Abendessen ein und kochte mit CHSH-Mitarbeiter/innen vor Ort.[ mehr ]

05.-06.11.2008

Big Deal 2008

Am 5. und 6. November 2008 fand zum dritten Mal der Big Deal statt, bei dem CHSH Student/innen und Absolvent/innen die Chance bot, hinter die Kulissen einer M&A-Transaktion zu blicken. [ mehr ]

22.10.2008

CHSH-Talk „Zurecht gekocht“

„Es gibt keine aufrichtigere Liebe als die zum Essen“, meinte schon George Bernhard Shaw. Im Rahmen des CHSH-Talks „Zurecht gekocht!“ bot sich für Student/innen und Absolvent/innen der Rechtswissenschaften gemeinsam mit Dr. Volker Glas, LL.M. (Partner bei CHSH) und Martina Willmann (prämierte Haubenköchin und Gründerin von „willmannkochen“) die Möglichkeit herauszufinden, was die Tätigkeit eines Wirtschaftsanwalts sowie eines Meisterkochs gemeinsam haben und was deren Liebe zum eigenen Beruf ausmacht. [ mehr ]

27.04.2008

CHSH-Talk „Run 4 Law!“

Bei „Run4Law!“, der sechsten Veranstaltung aus der erfolgreichen Talk-Reihe von CHSH, standen drei sportliche Kandidatinnen am Start. [ mehr ]

28.-29.03.2008

Seminar Rechtsfragen des Konzerns

Nach einer sehr erfolgreichen Durchführung in den letzten Jahren hat CHSH gemeinsam mit Univ. Prof. Dr. Susanne Kalss (Abteilung für Zivil- und Unternehmensrecht, WU Wien) von 28.-29. März 2008 das Seminar „Rechtsfragen des Konzerns“ veranstaltet. [ mehr ]

10.03.2008

CHSH-Talk „Recht und Oper“

Viele Juristinnen und Juristen lieben die Oper. Aber dankt es Ihnen die Oper auch? Oder kommen Juristinnen und Juristen in Opern nicht meist als merkwürdige, weltfremde Personen vor? Der CHSH-Talk „Recht und Oper“ beschäftigte sich deshalb mit der Rolle der Juristinnen und Juristen in der Oper, aber auch mit Rechtsproblemen aus oder im Zusammenhang mit Opern. [ mehr ]