News


13
Dezember 2018

Neuerscheinung: Handbuch Selbstanzeige

CHSH Partner Dr. Benjamin Twardosz, LL.M. ist Mitherausgeber des soeben im Verlag MANZ erschienenen Werkes „Handbuch Selbstanzeige“.

Renommierte Experten aus Wissenschaft, Finanzverwaltung und Beratung, darunter CHSH Rechtsanwalt Univ.-Prof. DDr. Peter Lewisch,  behandeln praxisbezogen und zugleich wissenschaftlich fundiert sämtliche Aspekte der Selbstanzeige von Abgabendelikten.

Neben grundlegenden Form- und Inhaltserfordernissen enthält das Werk auch umfangreiche Ausführungen zu wichtigen Zweifelsfragen und Tipps aus der Praxis.

Beantwortet werden u.a. folgende Fragen:

  • Was ist bei der Darlegung der Verfehlung und der Offenlegung der bedeutsamen Umstände zu beachten?
  • Wie funktioniert die Schadensgutmachung?
  • Welche Besonderheiten bestehen im Zusammenhang mit der Verbandsverantwortlichkeit?
  • Welche Personen müssen als Täter genannt werden?
  • Sind „geschätzte“ oder „vorsorgliche“ Selbstanzeigen zulässig bzw sinnvoll?
  • Welche Besonderheiten der Selbstanzeige sind bei Lohn- und Umsatzsteuer zu beachten?
  • Welche prozessualen Besonderheiten existieren?

Die Buchpräsentation einschließlich einer Podiumsdiskussion mit Vertretern der Finanzverwaltung wird am 24.1.2018 in den Räumlichkeiten von MANZ am Kohlmarkt in Wien stattfinden.

Nähere Informationen über das Werk finden Sie hier .